Vault App Fotowiederherstellung: Gelöschte Fotos aus der Vault App wiederherstellen

So stellen Sie Fotos aus der Vault App wieder her

Stellen Sie gelöschte, versteckte oder unzugängliche Fotos/Videos und andere Daten aus der Vault-App auf Android effizient wieder her!

Sie haben Ihre persönlichen Fotos, Videos und andere Daten in der Vault-App auf Ihrem Android versteckt, aber versehentlich gelöscht oder verloren, weil Sie das Passwort zum Entsperren vergessen haben? Oder Sie haben die Vault-App versehentlich gelöscht/deinstalliert und möchten Fotos wiederherstellen.

Entspann dich!

Ihre versteckten Daten befinden sich immer noch auf Ihrem Telefon und Sie können alle Ihre gelöschten oder versteckten Fotos, Videos und anderen Daten ganz einfach über die Vault-App auf Android wiederherstellen. Gehen Sie diesen Beitrag einfach bis zum Ende durch und folgen Sie den angegebenen Lösungen.

TippExpertentipp: Wenn Sie den Zugriff auf Ihre versteckten Fotos, Videos oder anderen Dateien aus der Vault-App verlieren oder die versteckten Bilder in der Vault-App versehentlich gelöscht haben, wird vom Experten dringend empfohlen, dass Sie sofort Android Daten Erholung ausprobieren die beste Vault App Fotowiederherstellung Software.

Mit Hilfe der Vault App Bildwiederherstellung können Sie:

  • Effizientes Wiederherstellen versteckter, unzugänglicher, gelöschter Fotos aus Vault-App, Gallery Vault, AppLock, NQ Vault, File Hide Expert, Hide Pro, Hide Pictures & Videos – Vaulty, Hide App usw.
  • Stellen Sie gelöschte oder versteckte Daten wie Videos, Audio, Dokumente, Notizen, Sprach- / Anrufaufzeichnungen, Nachrichten usw. aus der Vault-App wieder her.
  • Rufen Sie verlorene oder versteckte Vault-App-Daten von der internen und externen SD-Karte des Telefons ab.
  • Zeigen Sie vor der endgültigen Wiederherstellung eine Vorschau der wiederherstellbaren Dateien im Vorschaubildschirm der Software an.
  • Unterstützt alle Android-Telefone und -Tablets wie Xiaomi Redmi, Samsung Galaxy, Google Pixel, HTC, Sony, OnePlus, LG, Huawei, Motorola, Lenovo, Realme, Vivo, Oppo usw.

Kostenloser Herunterladen/Jetzt kaufen Foto Vault App Fotowiederherstellung Werkzeug durch Klicken auf die Schaltfläche unten



Beginnen wir also mit – Warum verwenden Leute die Vault-App?

Warum verwenden Leute die Vault-App?

Personen verwenden die Vault-App, um ihre privaten oder persönlichen Fotos, Videos, Nachrichten und mehr zu verbergen, um ihre Privatsphäre zu schützen. Viele Android- und iOS-Benutzer verwenden die Vault-App, um ihre sensiblen und privaten Dateien auf dem Telefon selbst zu verbergen.

Das Tolle an dieser Vault-App ist, dass sie Anwendungen mit einem Passwort sperren und alle sensiblen oder geheimen Daten vollständig mit einem Passwort schützen kann.

Es gibt viele Alternativen im Google Play Store für die Vault-App wie Gallery Vault, NQ Vault, AppLock, File Hide Expert, Hide Pro, Hide Pictures & Videos – Vaulty, Photo Locker App, Hide App, Private Dating, Safe Chat – PrivacyHider usw., mit dem Fotos auf Android ausgeblendet werden können.

Da der Tresor passwortgeschützt ist, wird dringend empfohlen, Ihr Passwort für die Vault-App nicht zu vergessen. Außerdem müssen Sie immer Ihre wichtigen Dateien sichern, einschließlich der in der Vault-App versteckten Fotos, damit Sie im Falle eines unerwarteten Datenverlusts in der Vault-App diese Sicherungsdatei verwenden können, um Ihre wichtigen Fotos wiederherzustellen.

Es gibt auch viele Benutzer da draußen, die fragen: Wo werden App-Sperrdaten gespeichert? Nun, es hängt ganz von Ihnen ab, von wo aus Sie Fotos in der App-Sperre auswählen und ausblenden möchten. Es könnte sich in einem Ordner im internen Speicher des Telefons namens “Vault” Ordner im DCIM-Ordner befinden. Oder es könnte sich auf der externen SD-Karte mit dem Ordnernamen “Vault” befinden.

Lesen Sie Auch: Gelöst: Instagram-Fehler “Entschuldigung, es gab ein Problem mit Ihrer Anfrage”

Ich habe jedoch festgestellt, dass es viele Benutzer gibt, die aufgrund eines vergessenen Passworts versehentlich den Zugriff auf ihre Fotos aus der Vault-App löschen oder verloren haben. Schauen Sie sich zum Beispiel einfach das reale Anwendungsszenario an.

Praktisches Szenario: Vom Benutzer gelöschte Fotos und Videos aus der Vault-App

Wie kann ich gelöschte Fotos und Videos aus der Tresor-App wiederherstellen [geschlossen]

Ich habe die Tresor-App verwendet, um einige Bilder und Videos auszublenden.

Ich habe gerade mein Telefon formatiert, danach habe ich den Tresor neu installiert und kann meine Bilder und Videos nicht finden.

Gibt es eine Möglichkeit, meine Bilder und Videos wiederherzustellen?

Ebenso gibt es viele Benutzer, die auf den Verlust von Fotos aus der Vault-App stoßen.

Aber wie gehen Fotos verloren oder werden in der Photo Vault App-Sperre unzugänglich versteckt? Finden Sie einfach die Ursachen unten!

Ursachen die für das Löschen oder den Nichtzugriff von in der Vault-App versteckten Fotos verantwortlich sind

  • Das versehentliche Löschen ist einer der Hauptgründe für den Verlust oder das Löschen von Bildern für die App Lock Vault-App.
  • Wenn Sie Ihr Android-Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden die Daten vollständig gelöscht, einschließlich Ihrer in der Tresor-App versteckten Bilder.
  • Wenn Sie den App Lock Vault von Ihrem Gerät deinstallieren, können Sie nicht mehr auf Ihre versteckten Bilder zugreifen.
  • Wenn Sie das Passwort der Tresor-App vergessen, werden auch Ihre versteckten Daten in der App unzugänglich.
  • Andere Ursachen können Virenbefall, Bildschirmbruch, Wasserschaden, vergessenes Bildschirmsperrmuster/Passwort, ROM-Flashen, Fehler beim Rooten des Betriebssystems usw. sein.

In jeder der oben genannten Situationen können Sie alle Ihre persönlichen Daten und privaten Fotos verlieren, die Sie im Fototresor der App-Sperre versteckt haben.

Lesen Sie Auch: So erhalten Sie Bilder von einem Telefon mit einem schwarzen Bildschirm auf Android

Nun stellt sich die Frage: Wie stellen Sie gelöschte versteckte Bilder aus der Tresor-App wieder her? Wie kann ich gelöschte Fotos von Applock wiederherstellen?

Mach dir keine Sorgen! Glücklicherweise gibt es einige Applock-Fototresor-Wiederherstellungslösungen, mit denen Sie gelöschte, unzugängliche, verlorene oder versteckte Fotos aus der Vault-App wiederherstellen können.

Die Lösungen können Ihnen bei folgenden Aufgaben helfen:

  • So stellen Sie gelöschte Fotos aus der Tresor-App wieder her
  • So stellen Sie gelöschte Fotos aus der Rechnertresor-App wieder her
  • So stellen Sie Fotos aus der privaten Fototresor-App wieder her
  • So stellen Sie gelöschte Fotos aus dem nq-Tresor wieder her
  • So stellen Sie Fotos aus dem Fototresor wieder her
  • So stellen Sie Fotos von Applock wieder her
  • So stellen Sie Bilder von Keepsafe wieder her
  • So stellen Sie gelöschte Fotos aus der Galeriesperre wieder her
  • So stellen Sie Fotos aus der Foto-Locker-App wieder her
  • So stellen Sie cm-Sicherheitstresorfotos wieder her
  • So stellen Sie Fotos von ivault wieder her
  • So stellen Sie gelöschte Fotos aus der Privatzonen-App wieder her
  • Und andere verschiedene Fotosperren-Apps, die im Google Play Store verfügbar sind.

Gehen Sie einfach die unten genannten Bildwiederherstellungslösungen für die Fototresor-App durch!

Lösung #1: Verwenden Sie den Datei-Explorer-Dateimanager, um versteckte/unzugängliche Fotos aus der Vault-App wiederherzustellen

Es gibt grundsätzlich zwei Modi, die die meisten Sperranwendungen verwenden, erstens durch die Verwendung von Verschlüsselung und zweitens durch das Verstecken von Dateien im Punktordner, zum Beispiel .foldername.

Wenn Ihre App-Sperre eine Verschlüsselungsmethode zum Ausblenden von Fotos verwendet, wird es schwierig, Fotos der Tresor-App wiederherzustellen. Sie können jedoch die zuletzt empfohlene Lösung ausprobieren.

Für den zweiten Modus zum Verstecken von Dateien im Punktordner besteht eine gute Chance, dass Sie Ihre versteckten Fotos leicht zurückbekommen. Dazu müssen Sie die Hilfe einer anderen App namens ES File Explorer File Manager in Anspruch nehmen. Es hat die Fähigkeit, mit einem Punkt versteckte Bilder wiederherzustellen.

Folgen Sie unten den Schritten, um versteckte/unzugängliche Fotos aus der Tresor-App wiederherzustellen:

  • Installieren Sie zunächst den ES File Explorer File Manager aus dem Google Play Store und starten Sie ihn auf Ihrem Android.
  • Gehen Sie nun im ES File Explorer File Manager zu “Einstellungen” und schalten Sie die Option “Versteckte Dateien anzeigen” ein.
  • Gehen Sie zurück zum Home-Verzeichnis und suchen Sie nach dem Ordner “.My Security”, öffnen Sie ihn und Sie werden viele Dateien finden, die zufällig als “52ad4ca4” benannt sind.

Vault App Fotowiederherstellung

  • Tippen Sie auf die Suchoption und wählen Sie “Erweiterte Optionen“. Geben Sie die Größe “10kb-10mb” ein, die je nach Größe der Foto- oder Videodateien variieren kann. Wählen Sie einfach “Alle Dateien” aus und tippen Sie auf Suchen.
  • Das Ergebnis zeigt die Dateien mit unterschiedlichen Erweiterungen an. Versuchen Sie nun, sie als Fotos oder Videos zu öffnen.
  • Benennen Sie die Dateierweiterungen mit .jpeg oder .mp4 um, indem Sie das Multirename-Tool verwenden.

Das ist alles! Danach verschieben Sie die Fotos oder Videos einfach an einen neuen Ort auf Ihrem Android.

Sie können Ihr Android auch mit dem PC verbinden, um versteckte Fotos vom Gerät zu finden und wiederherzustellen. Gehen Sie einfach zu Systemsteuerung> Ordneroptionen und aktivieren Sie “Versteckte Dateien anzeigen“. Es werden alle versteckten Ordner und Dateien angezeigt. Benennen Sie nun einfach die Dateiendung in .jpeg/.mp4 um und versuchen Sie, die Datei zu öffnen.

Lesen Sie Auch: Behoben: Fehler “Kein Befehl” im Wiederherstellungsmodus auf Android

Lösung #2: Wiederherstellen von Fotos mithilfe der Vault-App/App-Sperre/Gallery-Vault-App selbst

Sie können die Sperranwendungs-Apps verwenden, um Ihre versteckten oder gelöschten Fotos einzublenden und wiederherzustellen. Folgen Sie einfach den unten genannten Lösungen auf Ihrem Android-Gerät.

Für die Vault-App:

  • Starten Sie die Vault-App auf Ihrem Android.
  • Tippen Sie auf Fotos oder Videos.
  • Tippen Sie auf Menü > Fotos verwalten oder Videos verwalten.
  • Wählen Sie die Fotos oder Videos aus, die Sie wiederherstellen möchten, und tippen Sie auf “Wiederherstellen”.
  • Tippen Sie abschließend auf “OK”, um Fotos und Videos auf Ihrem Telefon wiederherzustellen.

Für App-Sperre/Galerie-Tresor:

  • Melden Sie sich mit Hilfe des Master-Passworts bei Ihrer App-Sperre oder Ihrem Galerie-Tresor an.

AppLock Fotowiederherstellung

  • Tippen Sie auf “App Lock”, um das Menü aufzurufen, und gehen Sie zu “Einstellungen”.

Galerie Vault Fotowiederherstellung

  • Tippen Sie abschließend auf “Datenwiederherstellung”.

Wiederherstellen von Fotos aus der Vault App Sperre

Das ist alles! Dies stellt alle Ihre zuvor gelöschten oder verlorenen Fotos aus einer früheren Version der App wieder her Sperren oder Galerietresor.

Hinweis: Die Wiederherstellung von Fotos/Videos ist nur möglich, wenn Sie sie in App Lock oder Gallery Vault auf demselben Gerät gespeichert haben. Wenn Sie Ihr Gerät formatiert oder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben, ist die Wiederherstellung von Fotos mit der Tresor-App nicht möglich.

Lesen Sie Auch: Wie Zu Genesen Verlorene oder gelöschte Dateien von SHAREit App

Lösung #3: Durch die Verwendung der besten Foto Vault App Daten Erholung für Android

Wenn keine der oben genannten Lösungen für Sie funktioniert, wird dringend empfohlen, die beste Android-Datenwiederherstellung der Welt auszuprobieren, die perfekte Foto Vault App Erholung Software. Tatsächlich befinden sich Ihre gelöschten Vault-App-Fotos noch auf dem Gerät und mit Hilfe der Vault App Daten Erholung Software können Sie Vault App Foto Erholung problemlos von jedem Android-Telefon und -Tablet aus durchführen.

Neben der Vault-App kann dieses Foto Vault-App-Wiederherstellungsprogramm problemlos gelöschte, verlorene, versteckte oder unzugängliche Fotos, Videos und andere Daten wie Textnachrichten, Kontakte, Audio, Notizen, Sprach-/Anrufaufzeichnungen, Sprachnotizen, Dokumente usw. aus Vault abrufen , Gallery Vault, AppLock, NQ Vault, File Hide Expert, Hide Pro, Hide Pictures & Videos – Vaulty, Hide App, Private Photo Vault App, Calculator Vault App, Keepsafe, Gallery Lock, Photo Locker App, CM Security Vault Photos, ivault und verschiedene Sperranwendungen von Android.

Das Beste an dieser Applock Foto Erholung Software ist, dass sie versteckte oder gelöschte Fotos aus dem internen Speicher des Telefons sowie von der externen SD-Karte extrahiert. Und das Tool ist sowohl für Windows als auch für Mac Computer verfügbar.



Die Foto Vault Erholung eignet sich hervorragend zum Wiederherstellen gelöschter Fotos, Videos und anderer Daten aus der Vault-App auf allen Android-Telefonen und -Tablets wie Samsung Galaxy, Samsung Galaxy Note, Xiaomi, Realme, LG, Huawei, OnePlus, Panasonic, Google Pixel, HTC, Sony, Lenovo, Motorola, Oppo, Meizu, ZTE, Asus, Nokia, Vivo usw.

Hinweis: Verwenden Sie Ihr Android nach dem Löschen oder Verlust der Vault-App-Daten nicht mehr und fügen Sie keine neuen Daten hinzu und versuchen Sie sofort Android Daten Erholung, um Fotos/Videos und andere Daten der Vault-App wiederherzustellen. Denn das Hinzufügen neuer Daten überschreibt die vorhandenen Daten und Sie verlieren somit die Chance auf eine erfolgreiche Wiederherstellung.

Folgen Sie im Folgenden dem vollständigen Tutorial zum Wiederherstellen gelöschter oder versteckter Fotos aus der Vault-App mit dem Android Daten Erholung Werkzeug.

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter versteckter oder unzugänglicher Fotos aus der Vault App

Schritt 1 – Verbinden Sie Ihr Android-Telefon

Laden Sie Android Daten Wiederherstellung herunter, installieren und starten Sie es auf Ihrem Computer und wählen Sie dann die Option “Datenwiederherstellung“.

drfone-home

Verbinden Sie nun Ihr Android-Gerät mit Hilfe eines USB-Kabels mit Ihrem PC. Stellen Sie sicher, dass das USB-Debugging auf Ihrem Android-Telefon aktiviert ist.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 1

Wenn Ihr Telefon unter Android OS 4.2.2 oder höher läuft, erhalten Sie eine Popup-Meldung auf Ihrem Telefon. Tippen Sie einfach auf OK, um das USB-Debugging zuzulassen.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 2

Sobald Ihr Gerät verbunden ist, sehen Sie den unten abgebildeten Bildschirm.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 3

Schritt 2 – Dateitypen zum Scannen auswählen

Sobald Ihr Telefon verbunden ist, zeigt Android Daten Wiederherstellung die Dateitypen an, die es wiederherzustellen unterstützt. Standardmäßig hat die Software alle Dateitypen markiert. Hier können Sie die Dateitypen auswählen, die Sie wiederherstellen möchten, und dann auf “Weiter“ klicken, um mit dem Wiederherstellungsprozess fortzufahren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 3

Danach bietet die Software zwei Optionen (nur für nicht gerootete Geräte): Nach gelöschten Dateien suchen und Nach allen Dateien suchen. Das Scannen nach allen Dateien dauert länger, aber Ihr Gerät wird gründlich gescannt. Klicken Sie nun auf “Weiter“, um mit dem Datenwiederherstellungsprozess fortzufahren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 4

Die Software analysiert zuerst Ihr Gerät.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 5

Die Android-Datenwiederherstellungssoftware scannt jetzt Ihr Gerät, um verlorene/gelöschte Daten wiederherzustellen. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Warten Sie einfach, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 6

Schritt 4 – Vorschau und Wiederherstellung gelöschter Daten von Android-Geräten

Einmal ist der Scanvorgang abgeschlossen. Sie können jetzt die wiederherstellbaren Dateien einzeln in der Vorschau anzeigen. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Wiederherstellen”, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 7



Lesen Sie Auch: 5 Tipps Absichern Android Telefon oder Tablet

Bonus Tipps: Backup der Foto Vault-App um mit einem solchen unerwarteten Fotoverlust umzugehen

Viele Sperranwendungen wie Vault, Gallery Vault, AppLock, NQ Mobile Vault usw. bieten eine Cloud-Backup Option. Daher wird empfohlen, dass Sie die Funktion von Cloud Backup verwenden müssen, um Kopien Ihrer Fotos und Videos oder anderer Daten aufzubewahren.

Darüber hinaus können Sie Ihre persönlichen und privaten Fotos auf einigen anderen Datenspeichergeräten wie Computerfestplatten, externen Festplatten, Speicherkarten, USB-Flash-Laufwerken usw. sichern und gesperrt halten.

Als eine der besten Methoden zum Sichern von Android-Fotos/-Videos und anderen Daten wird jedoch empfohlen, die Android-Datensicherung und -wiederherstellung zu verwenden, bei der es sich um eine geeignete Sicherungssoftware für die Foto Vault-App handelt. Es ist einfach und einfach zu bedienen. Es hilft Ihnen, Ihre Fotos, Videos, Audio, Kontakte, Nachrichten, WhatsApp und andere Daten auf dem PC zu sichern, und später können Sie sie problemlos auf jedem Android-Telefon und -Tablet wiederherstellen.

Einpacken

Nachdem Sie den Beitrag durchgesehen haben, hoffe ich, dass Sie genügend Informationen darüber haben, wie Sie gelöschte Fotos aus der Foto Vault-App wiederherstellen können. Wenn manuelle Lösungen wie Lösung 1 und 2 fehlschlagen, wird dringend empfohlen, die in Lösung 3 erwähnte Android-Datenwiederherstellung auszuprobieren.

Vergessen Sie auch nicht, Bonus-Tipps zu lesen – es wird Ihnen helfen, Vault-App-Fotos zu sichern, damit Sie die Sicherungsdatei im Falle des Löschens oder Verlusts von Fotos aus der Vault-App verwenden können.