Android Daten Wiederherstellung: Schritt-für-Schritt Anleitung

Android Daten Wiederherstellung ist die weltweit erste Datenwiederherstellungssoftware für Android, die darauf ausgelegt ist, verlorene oder gelöschte Daten von Android-Telefonen, der SD-Karte des Android-Telefons und defekten Android-Telefonen wiederherzustellen.

Im Folgenden erfahren Sie also, wie die Android-Datenwiederherstellung funktioniert und wie Sie Daten von Android-Telefonen und -Tablets, der externen SD-Karte von Android und einem defekten Android-Telefon wiederherstellen können.

Teil 1: Benutzerhandbuch zur Android-Datenwiederherstellung

Teil 2: Android SD-Karten-Datenwiederherstellung Benutzerhandbuch

Teil 3: Benutzerhandbuch zur Datenwiederherstellung von defekten Android-Telefonen

Teil 1: Benutzerhandbuch zur Android-Datenwiederherstellung

Schritt 1 – Verbinden Sie Ihr Android-Telefon

Laden Sie Android Daten Wiederherstellung herunter, installieren und starten Sie es auf Ihrem Computer und wählen Sie dann die Option “Datenwiederherstellung“.



drfone-home

Verbinden Sie nun Ihr Android-Gerät mit Hilfe eines USB-Kabels mit Ihrem PC. Stellen Sie sicher, dass das USB-Debugging auf Ihrem Android-Telefon aktiviert ist.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 1

Wenn Ihr Telefon unter Android OS 4.2.2 oder höher läuft, erhalten Sie eine Popup-Meldung auf Ihrem Telefon. Tippen Sie einfach auf OK, um das USB-Debugging zuzulassen.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 2

Sobald Ihr Gerät verbunden ist, sehen Sie den unten abgebildeten Bildschirm.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 3

Schritt 2 – Dateitypen zum Scannen auswählen

Sobald Ihr Telefon verbunden ist, zeigt Android Daten Wiederherstellung die Dateitypen an, die es wiederherzustellen unterstützt. Standardmäßig hat die Software alle Dateitypen markiert. Hier können Sie die Dateitypen auswählen, die Sie wiederherstellen möchten, und dann auf “Weiter“ klicken, um mit dem Wiederherstellungsprozess fortzufahren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 3

Danach bietet die Software zwei Optionen (nur für nicht gerootete Geräte): Nach gelöschten Dateien suchen und Nach allen Dateien suchen. Das Scannen nach allen Dateien dauert länger, aber Ihr Gerät wird gründlich gescannt. Klicken Sie nun auf “Weiter“, um mit dem Datenwiederherstellungsprozess fortzufahren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 4

Die Software analysiert zuerst Ihr Gerät.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 5

Die Android-Datenwiederherstellungssoftware scannt jetzt Ihr Gerät, um verlorene/gelöschte Daten wiederherzustellen. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Warten Sie einfach, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 6

Schritt 4 – Vorschau und Wiederherstellung gelöschter Daten von Android-Geräten

Einmal ist der Scanvorgang abgeschlossen. Sie können jetzt die wiederherstellbaren Dateien einzeln in der Vorschau anzeigen. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Wiederherstellen”, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 7



Teil 2: Android SD-Karte Datenwiederherstellung – Benutzerhandbuch

Wenn Sie verlorene oder gelöschte Daten von der Android-SD-Karte wiederherstellen möchten, finden Sie unten die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Wiederherstellen gelöschter Daten von Ihrer SD-Karte, die in den Android-Geräten verwendet wird:

Schritt 1 – Verbinden Sie die SD-Karte über Ihr Android-Gerät oder einen Kartenleser

Starten Sie Android Daten Wiederherstellung auf Ihrem Computer und wählen Sie “Datenwiederherstellung” aus den verfügbaren Optionen. Wählen Sie dann die Option “Datenwiederherstellung für Android-SD-Karten“.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 8

Verbinden Sie nun Ihre SD mit dem PC. Sie können Ihre SD-Karte über Ihr Android-Telefon oder einen Kartenleser anschließen. Wählen Sie den für Sie besseren Weg.

Sobald Ihre SD-Karte von der Software erkannt wurde, sehen Sie das Fenster wie in der Abbildung unten gezeigt. Wählen Sie die SD-Karte aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Weiter”, um fortzufahren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 9

Schritt 2 – Starten Sie das Scannen Ihrer SD-Karte

Es stehen zwei Modi zum Scannen von Android-SD-Karten zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, zuerst den “Standardmodus” zu wählen. Wenn dieser Modus die gesuchten Dateien nicht wiederherstellt, können Sie den “Erweiterten Modus” ausprobieren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 10

Nachdem Sie den Wiederherstellungsmodus ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter”, um den Scanvorgang Ihrer SD-Karte zu starten.

Schritt 3 – Vorschau und Wiederherstellen von Daten von Ihrer SD-Karte

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, können Sie nun alle wiederherstellbaren Dateien einzeln in der Vorschau anzeigen. Wählen Sie die Daten aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Wiederherstellen”, um die Dateien auf Ihrem PC zu speichern.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 11



Teil 3: Datenwiederherstellung defekter Android-Telefone – Benutzerhandbuch

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr Android-Telefon mit dem Computer

Laden Sie die Android Daten Wiederherstellung software herunter, installieren und starten Sie sie auf Ihrem Computer und klicken Sie dann auf die Option “Datenwiederherstellung“.

drfone-home

Verbinden Sie als Nächstes Ihr Android-Telefon mit Hilfe eines USB-Kabels mit dem Computer und klicken Sie dann auf “Android-Daten wiederherstellen”.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 12

Schritt 2: Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie von einem defekten Telefon wiederherstellen möchten

Standardmäßig wählt die Android-Datenwiederherstellungssoftware alle Dateitypen aus. Sie können jedoch die Dateitypen auswählen, die Sie abrufen möchten. Klicken Sie auf “Weiter”, um fortzufahren.

Hinweis: Diese Funktion hilft Ihnen nur, vorhandene Daten auf dem defekten Android-Telefon abzurufen.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 13

Schritt 3: Wählen Sie das Problem aus, das Ihrem Telefonstatus entspricht

Sie können sehen, dass es zwei Arten von Situationen gibt, die erwähnt werden

  1. Touch funktioniert nicht oder kann nicht auf das Telefon zugreifen
  2. Schwarzer/kaputter Bildschirm.

Wählen Sie also die beste Übereinstimmungssituation aus, die Sie haben.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 14

Wählen Sie in den neuen Fenstern den richtigen Gerätenamen und das richtige Modell für Ihr Telefon aus. Derzeit wird diese Funktion für einige Samsung Galaxy-Geräte wie Galaxy S, Note und Tab-Serien unterstützt. Klicken Sie anschließend auf “Weiter”.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 15

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Gerätemodell für Ihr Telefon ausgewählt haben. Wenn Sie das falsche Gerätemodell angeben, führt dies zum Bricking Ihres Telefons oder zu anderen Problemen.

Nachdem Sie sicher sind, dass Sie das richtige Gerätemodell für Ihr Telefon ausgewählt haben, geben Sie “Bestätigen” ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “Bestätigen”, um fortzufahren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 16

Schritt 4: Wechseln Sie in den Download-Modus auf dem Android-Gerät

Rufen Sie den Download-Modus auf Ihrem Android-Telefon auf, indem Sie einfach den Anweisungen des Programms folgen.

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie auf dem Telefon die Tasten „Lautstärke verringern“ + „Home“ + „Power“ gleichzeitig gedrückt.
  3. Drücken Sie die Taste „Lautstärke erhöhen“, um in den Download-Modus zu gelangen.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 17

Schritt 5: Android-Telefon analysieren

Sobald Ihr Telefon in den Download-Modus wechselt, beginnt die Software mit der Analyse des Telefons und lädt das Wiederherstellungspaket herunter.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 18

Schritt 6: Vorschau und Wiederherstellung von Daten von defektem Android-Telefon

Sobald der Analyse- und Scanvorgang abgeschlossen ist, zeigt Android Daten Wiederherstellung alle Dateitypen nach Kategorien an. Danach können Sie die wiederherstellbaren Dateitypen im Vorschaubildschirm des Programms anzeigen. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf “Wiederherstellen”, um alle Daten von einem defekten Android-Telefon zu speichern.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 19