So stellen Sie Daten von einem gesperrten Android Telefon mit defektem Bildschirm wieder

Rufen Sie Daten von bildschirmgesperrtem Android mit gesprungenem Bildschirm

Lernen Sie 3 Lösungen kennen, um unzugängliche Daten von bildschirmgesperrten Android Telefonen mit kaputtem/gesprungenem/zertrümmertem Bildschirm abzurufen!

Übersicht: Nachdem ich stundenlang online recherchiert habe, habe ich festgestellt, dass es viele Benutzer gibt, die um Hilfe oder Lösungen bitten – “Wie kann ich Daten von einem gesperrten Android mit kaputtem Bildschirm wiederherstellen?” Tatsächlich haben die Leute passwortgeschützte Telefone mit kaputtem Bildschirm und ohne Sicherung ihrer Telefondaten. Daher habe ich mich entschieden, diesen Beitrag zu schreiben, damit er Menschen in dieser oder ähnlichen Situation helfen kann, ihre Daten von gesperrtem Android mit kaputtem Bildschirm wiederherzustellen.

TippExpertentipp: Eine der besten Möglichkeiten, Daten von einem gesperrten Android-Telefon mit defektem Bildschirm wiederherzustellen, ist die Verwendung der Android Datenwiederherstellungssoftware.

Mit der Android Datenwiederherstellungssoftware können Sie:

  • Rufen Sie effektiv unzugängliche Daten von gesperrten Android-Telefonen und -Tablets mit defektem Bildschirm oder Geräten ab, die auf andere Weise beschädigt wurden.
  • Extrahieren Sie Daten von Geräten, die aufgrund vergessener Passwörter/PINs oder Mustersperren gesperrt wurden.
  • Rufen Sie Dateien von Android-Geräten mit zerbrochenen, zertrümmerten, kaputten oder beschädigten Bildschirmen ab.
  • Stellen Sie Dateien wie Fotos, Videos, Audio, Kontakte, Anrufverlauf, Textnachrichten, Notizen, Sprachnotizen, WhatsApp-Nachrichten und -Anhänge, Dokumente und mehr wieder her.
  • Unterstützt alle Marken und über 8000 Modelle von Android-Telefonen und -Tablets wie Samsung, LG, Huawei, Sony, Google Pixel, OnePlus, Oppo, HTC, Motorola usw.
  • 100 % schreibgeschütztes Programm. Sicher, sicher und einfach zu bedienen.

Kostenlose Testversion herunterladen/Jetzt kaufen Android-Datenwiederherstellungstool zum Wiederherstellen von Daten von gesperrtem Android mit defektem Bildschirm



Beginnen wir also mit den praktischen Szenarien echter Benutzer!

Praktisches Szenario 1: Benutzer versucht, Fotos von einem gesperrten LG G2-Telefon wiederherzustellen, das gesperrt ist und dessen Bildschirm kaputt ist

Abrufen von Bildern und Daten vom Telefon mit kaputtem Bildschirm?

Hallo,

Ich habe ein LG G2 mit einem zerbrochenen Bildschirm. Ich habe mein Ersatztelefon, aber bevor ich dieses kaputte zurücksende, möchte ich meine Bilder und Sprachnotizen und dergleichen abrufen. Das Problem ist, dass der Bildschirm nicht reagiert und ich nicht über den Sperrbildschirm hinauskomme, um das Telefon in den richtigen Modus zum Übertragen von Dateien zu versetzen, sodass mein Computer es nicht sieht. Irgendwelche Vorschläge?

Danke.

Praktisches Szenario 2: Benutzer möchte Dateien von Samsung S4 mit defektem Bildschirm wiederherstellen, der gesperrt ist

Wie kann ich meine Dateien von meinem kaputten (schwarzen) S4-Bildschirm mit einer Bildschirmsperre wiederherstellen?

Wenn ich es mit einem USB-Kabel an einen PC anschließe, kann ich die Dateien nicht sehen, ohne mein Telefon zu entsperren

Genau wie in den obigen Beispielen gibt es mehrere Android-Benutzer, die auf solche Probleme stoßen.

Nun stellt sich also die Frage – Wie stellt man Daten von einem gesperrten Android-Telefon mit kaputtem Bildschirm wieder her?

Nun, lesen Sie den Beitrag weiter, um die Lösungen herauszufinden.

Lesen Sie Auch: Wie man sich erholt Bildschirm Aufgezeichnete Videos auf Android

Lösung 1: Versuchen Sie Ihren defekten Android Bildschirm über den OTG Adapter und die Maus zu entsperren

Da Ihr Telefonbildschirm defekt ist, können Sie das Passwort/PIN/Muster nicht eingeben, um Ihr Gerät zu entsperren. Daher kann Ihnen diese Lösung helfen, das Problem zu lösen und Daten wiederherzustellen.

Dazu benötigen Sie OTG Adapter und eine Maus. Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass die Maus nicht direkt mit Android verbunden werden kann und Sie daher den OTG Adapter als Medium benötigen. Außerdem müssen Sie sich das Passwort/die PIN/das Muster merken, um Ihr Gerät zu entsperren.

Befolgen Sie unten die Schritte, um Android mit einem defekten Gerät zu entsperren und danach seine Daten wiederherzustellen.

Schritt 1: Schließen Sie die Micro USB-Seite des OTG Adapters an Ihr Gerät an und schließen Sie dann die USB Maus an den Adapter an.

Aktivieren Sie das USB Debugging auf dem kaputten Bildschirm Android

Schritt 2: Sobald Ihre Geräte verbunden sind, können Sie den Zeiger auf dem Bildschirm Ihres Telefons sehen. Sie können jetzt diesen Zeiger verwenden, um die Mustersperre zu entsperren oder die PIN- oder Passwortsperre des Geräts einzugeben.

Schritt 3: Sobald Ihr Gerät entsperrt ist, können Sie Ihre Gerätedaten in Cloud-Diensten wie Google Drive, Dropbox usw. sichern und später Daten aus der Sicherung wiederherstellen.

Hinweis: Nicht alle Android-Telefone erkennen die Maus als Eingabegerät. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Gerät ausreichend aufgeladen ist, da die Maus möglicherweise den Akku entlädt.

Lesen Sie Auch: So rufen Sie gelöschte Sprachaufnahmen auf Android

Lösung 2: Greifen Sie von einem PC auf die Daten eines gesperrten Android Telefons mit defektem Bildschirm

Sie können auch die Hilfe des PCs in Anspruch nehmen, um auf gesperrte Android-Telefondaten mit defektem Bildschirm zuzugreifen. Dazu benötigen Sie das Android Control Tool (herunterladen und auf Ihrem Computer installieren) sowie ADB (Android Debug Bridge) auf Ihrem Computer installieren und dadurch können Sie über den PC auf Ihr gesperrtes Android-Telefon mit kaputtem Bildschirm zugreifen und sparen alle Daten.

Hinweis: Diese Lösung funktioniert nur, wenn USB-Debugging auf Ihrem Gerät aktiviert ist. Wenn nicht, überspringen Sie diese Lösung.

Befolgen Sie hier die Schritte, um auf Daten von gesperrtem Android mit defektem Bildschirm zuzugreifen:

Schritt 1: Laden Sie zunächst ADB von hier herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC – https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2317790 (Entwickelt vom XDA Developers Forum Mitglied namens shimp208). Das Tool erstellt eine Verknüpfung auf Ihrem Desktop, mit der Sie eine Eingabeaufforderung öffnen können.

Schritt 2: Sobald die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie einfach den unten genannten Befehl ein:

Adb shell
echo “persist.service.adb.enable=1” >>/system/build.prop
echo “persist.service.debuggable=1” >>/system/build.prop
echo “persist.sys.usb.config=mass_storage,adb” >>/system/build.prop”

Greifen Sie auf gesperrte Android-Daten mit defektem Bildschirm

Schritt 3: Starten Sie Ihr Gerät neu.

Schritt 4: Verbinden Sie nun Ihr Android-Telefon mit dem Computer und dann erscheint der Android-Steuerungsbildschirm, mit dem Sie Ihr Gerät über den PC steuern können.

Schritt 5: Sichern Sie jetzt einfach Ihre Daten in einem Cloud-Dienst wie Google Drive, Dropbox oder kopieren Sie Daten von Ihrem Android-Gerät auf den Computer.

Diese Lösung funktioniert zwar möglicherweise für einige Benutzer, aber falls sie bei Ihnen nicht funktioniert, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Lesen Sie Auch: So erhalten Sie Bilder von einem Telefon mit einem schwarzen Bildschirm auf Android

Lösung 3: Verwenden Sie die Android Datenwiederherstellungssoftware um Daten von gesperrtem Android mit defektem Bildschirm wiederherzustellen [empfohlen]

Wenn Sie feststellen, dass die oben genannten Lösungen zu kompliziert sind oder in Ihrem Fall nicht funktionieren, dann ist es an der Zeit, große Geschütze herauszuholen und die zuverlässige und empfohlene Android Datenwiederherstellungssoftware von Drittanbietern zu nutzen. Diese Software hilft Ihnen, Daten von einem gesperrten Android-Telefon mit defektem Bildschirm abzurufen. Es ist kein USB-Debugging erforderlich.



Das Beste an diesem Android Datenwiederherstellungstool ist, dass es Daten von Android-Telefonen mit defektem/abgestürztem/gecracktem/zertrümmertem Bildschirm und gesperrtem Android-Bildschirm (PIN/Passwort/Mustersperre vergessen) abruft. Und das Tool ist sowohl für Windows als auch für Mac Computer verfügbar.

Mit diesem Tool können Sie auf einfache Weise unzugängliche Daten von einem gesperrten Android-Telefon mit defektem Bildschirm vom PC wiederherstellen und Dateien wie Bilder, Videos, Audio, Kontakte, Text-SMS, Anrufverlauf, WhatsApp-Chatverlauf, Notizen, Sprachnotizen, Dokumente usw. wiederherstellen .

Befolgen Sie unten die vollständigen Schritte zum Wiederherstellen von Daten von gesperrtem Android mit defektem Bildschirm mithilfe der Android Datenwiederherstellungssoftware.

Sie können auch mögen:

Schritte zum Abrufen von Daten von gesperrtem Android mit defektem Bildschirm

Schritt 1 – Verbinden Sie Ihr Android-Telefon

Laden Sie Android Daten Wiederherstellung herunter, installieren und starten Sie es auf Ihrem Computer und wählen Sie dann die Option “Datenwiederherstellung“.

drfone-home

Verbinden Sie nun Ihr Android-Gerät mit Hilfe eines USB-Kabels mit Ihrem PC. Stellen Sie sicher, dass das USB-Debugging auf Ihrem Android-Telefon aktiviert ist.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 1

Wenn Ihr Telefon unter Android OS 4.2.2 oder höher läuft, erhalten Sie eine Popup-Meldung auf Ihrem Telefon. Tippen Sie einfach auf OK, um das USB-Debugging zuzulassen.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 2

Sobald Ihr Gerät verbunden ist, sehen Sie den unten abgebildeten Bildschirm.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 3

Schritt 2 – Dateitypen zum Scannen auswählen

Sobald Ihr Telefon verbunden ist, zeigt Android Daten Wiederherstellung die Dateitypen an, die es wiederherzustellen unterstützt. Standardmäßig hat die Software alle Dateitypen markiert. Hier können Sie die Dateitypen auswählen, die Sie wiederherstellen möchten, und dann auf “Weiter“ klicken, um mit dem Wiederherstellungsprozess fortzufahren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 3

Danach bietet die Software zwei Optionen (nur für nicht gerootete Geräte): Nach gelöschten Dateien suchen und Nach allen Dateien suchen. Das Scannen nach allen Dateien dauert länger, aber Ihr Gerät wird gründlich gescannt. Klicken Sie nun auf “Weiter“, um mit dem Datenwiederherstellungsprozess fortzufahren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 4

Die Software analysiert zuerst Ihr Gerät.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 5

Die Android-Datenwiederherstellungssoftware scannt jetzt Ihr Gerät, um verlorene/gelöschte Daten wiederherzustellen. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Warten Sie einfach, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 6

Schritt 4 – Vorschau und Wiederherstellung gelöschter Daten von Android-Geräten

Einmal ist der Scanvorgang abgeschlossen. Sie können jetzt die wiederherstellbaren Dateien einzeln in der Vorschau anzeigen. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Wiederherstellen”, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 7



Fazit

Nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, hoffe ich, dass Sie Ihre unzugänglichen Daten Ihres Android-Geräts erfolgreich wiederherstellen konnten. Sie können einer der oben genannten Lösungen folgen. Aber falls eine Lösung fehlschlägt, können Sie andere Lösungen ausprobieren. Die beste und empfohlene Lösung ist, dass Sie die Android Datenwiederherstellung ausprobieren müssen, die einfach und unkompliziert ist, um Daten von gesperrtem Android mit defektem Bildschirm wiederherzustellen, die in Lösung 3 erwähnt wird.