Fixieren Redmi Note 10 Pro (Max) Frontkamera nicht funktioniert

So beheben Frontkamera beim Redmi Note 10 Pro oder Redmi Note 10 Pro Max nicht funktioniert

Funktioniert die Kamera Ihres Redmi Note 10 Pro oder Note 10 Pro Max nicht oder lässt sie sich nicht öffnen?

Wenn Sie versuchen, von der Rückkamera zum Selfie zu wechseln, bleibt es hängen. Es tritt ein schwarzer Bildschirmfehler auf.

Oder stellen Sie fest, dass die Kamera Ihres Redmi Note 10 Pro Max/Note 10 nach dem Update nicht mehr funktioniert?

Wenn ja, dann erfahren Sie in diesem Artikel einige effektive Lösungen, die Ihnen dabei helfen, das Problem zu beheben, dass die Frontkamera des Redmi Note 10 Pro/Note Pro Max nicht funktioniert.

Beginnen wir also mit praktischen Beispielen aus der Praxis!

Praxisbeispiel 1: Selfie-Kamera friert ein oder stürzt ab, wenn beim Redmi Note 10 Pro von hinten nach vorne gewechselt wird

Die Frontkamera meines Redmi Note 10 Pro funktioniert nicht

Ich habe ein Redmi Note 10Pro, es ist jetzt fast 1 Jahr alt. Ich habe heute versucht, die Kamera-App zu öffnen, aber mir ist aufgefallen, dass die Frontkamera nicht funktioniert. Immer wenn ich von hinten nach vorne wechsle, friert die Kamera-App immer ein und stürzt ab. Auch bei anderen Apps wie Instagram, Tiktok oder Snapchat wird immer dann, wenn ich versuche, die Kamera in diesen Apps zu öffnen, nur ein schwarzer Bildschirm angezeigt. Gibt es eine Möglichkeit, das Problem zu beheben? Ich habe versucht, Daten und Cache zu löschen, aber es hat auch nicht funktioniert.

Praxisbeispiel 2: Problem mit der Frontkamera des Redmi Note 10 Pro

Redmi Note 10 Pro – Problem mit der Frontkamera!

Nachdem ich mein Redmi Note 10 Pro auf die neueste Version des Sicherheitspatches von Miui 13 Android 12 aktualisiert habe, funktionierte die Frontkamera nicht mehr. Ich habe ein Downgrade auf Miui 12 durchgeführt, aber es funktioniert immer noch nicht. Hilft mir jemand?

Das sind also nur zwei Beispiele, aber es gibt viele Benutzer, die auf solche Probleme stoßen. Viele Benutzer melden oder beschweren sich über das Problem in mehreren Foren und Community-Websites wie Reddit, Twitter, Xiaomi Community und auf anderen Plattformen.

Auch Lesen: Android Barrierefreiheit Dienst funktioniert nicht? Hier, wie zu beheben!

Warum funktioniert die Frontkamera des Redmi Note 10 Pro/10 Pro Max nicht?

Es könnte zwei Gründe dafür geben, dass die Frontkamera beim Xiaomi Redmi Note 10 Pro oder 10 Pro Max nicht funktioniert: Software- oder Hardwareprobleme.

Zu den Softwareproblemen können gehören: Kamera-App-Fehler, Cache oder temporäre Dateien, die möglicherweise beschädigt sind. Möglicherweise wurden die Einstellungen der Kamera-App geändert. Die Software Ihres Telefons ist möglicherweise veraltet usw.

Zu den Hardwareproblemen können gehören: Physische Schäden am Gerät, insbesondere an der Frontkamera. Dies kann passieren, wenn Ihr Telefon heruntergefallen ist oder Wasser-/Staubpartikel in den Bereich der Frontkamera eingedrungen sind.

Bei Softwareproblemen können Sie die in diesem Artikel genannten Lösungen befolgen.

Bei Hardwareproblemen können Sie Ihr Gerät zur Überprüfung zum nächstgelegenen Xiaomi-Servicecenter bringen.

So beheben die Frontkamera beim Redmi Note 10/10 Pro Max nicht funktioniert

Bevor Sie einer der Lösungen folgen, sollten Sie zunächst Folgendes tun sichern die Fotos und Videos Ihres Telefons an einen anderen Ort.

Auf geht’s!

Lösung 1: Suchen nach Software Aktualisieren

Mi veröffentlicht das Software-Update in regelmäßigen Abständen, insbesondere wenn Benutzer auf Fehler im aktuellen Software-Update stoßen.

Das neue Software-Update wird veröffentlicht, um Fehler und andere Probleme zu beheben, z. B. das Problem, dass die Kamera nicht funktioniert.

  • Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen > Über das Telefon.
  • Tippen Sie auf MIUI-Version. Das Gerät sucht nach neuen Updates oder Sie können auf „Nach Updates suchen“ tippen.
  • Wenn es ein neues Update gibt, laden Sie es herunter und installieren Sie es.

Überprüfen Sie nach der Aktualisierung Ihres Geräts, ob die Frontkamera Ihres Telefons funktioniert oder nicht.

Lösung 2: Setzen Sie Ihre Kameraeinstellungen zurück

Möglicherweise wurden auch die Kameraeinstellungen Ihres Geräts geändert.

Durch Zurücksetzen der Kamera auf die Standardeinstellung kann das Problem möglicherweise behoben werden.

  • Öffnen Sie die Kamera-App auf Ihrem Telefon.
  • Klicken Sie auf die drei horizontalen Linien in der oberen rechten Ecke und dann auf das „Zahnrad“-Symbol, um die Kameraeinstellungen zu öffnen.

  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Standardeinstellungen wiederherstellen“ und anschließend zur Bestätigung auf „Ok“.

Auch Lesen: Beheben Android System wiederherstellung 3e hängendem Bildschirm Problem

Lösung 3: Cache leeren und Daten der Kamera App löschen

Manchmal können der Cache oder die temporären Dateien der Kamera-App beschädigt werden und die App funktioniert nicht mehr.

Daher kann das Löschen der Daten zur Lösung des Problems beitragen.

  • Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen > Apps > Apps verwalten.
  • Suchen Sie nach der Kamera-App und tippen Sie darauf.
  • Tippen Sie auf „Daten löschen“.

  • Tippen Sie dann auf die Optionen „Alle Daten löschen“ und „Cache leeren“.

Starten Sie Ihr Gerät neu. Öffnen Sie die Kamera-App, wechseln Sie zur Selfie-Kamera und prüfen Sie, ob sie einwandfrei funktioniert oder nicht.

Lösung 4: Stoppen der Kamera App erzwingen

  • Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen > Apps > Apps verwalten.
  • Suchen Sie nach der Kamera-App und tippen Sie darauf.
  • Tippen Sie auf „Stopp erzwingen“.

Auch Lesen: Wie man Beheben Telefons Scrollen Problem auf Android

Lösung 5: Stellen dass alle erforderlichen Berechtigungen für die Kamera App erteilt wurden

Wenn einer Kamera-App die erforderliche Berechtigung verweigert wird, funktioniert sie nicht. Stellen Sie daher sicher, dass die erforderliche Erlaubnis erteilt wird.

  • Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen > Apps > Apps verwalten.
  • Suchen Sie nach der Kamera-App und tippen Sie darauf.
  • Tippen Sie auf „App-Berechtigung“.

  • Stellen sicher alle Berechtigungen zulässig sind.

Starten Sie das Gerät neu. Öffnen Sie die Kamera-App, wechseln Sie zur Frontkamera und ich hoffe, Ihr Problem ist jetzt gelöst.

Lösung 6: Fabrik Zurückgesetzt Ihr Redmi Note 10 Pro/10 Pro Max

Wenn keine der oben genannten Lösungen für Sie funktioniert, ist es an der Zeit, Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und es dann zu überprüfen.

Hinweis: Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten gelöscht. Daher wird dringend empfohlen, zunächst eine Sicherungskopie der Daten Ihres Geräts zu erstellen und dann diese Lösung durchzuführen.

  • Öffnen Sie die App „Einstellungen“.
  • Tippen Sie auf Über das Telefon > Zurücksetzen auf Werkseinstellungen > Alle Daten löschen.

  • Tippen Sie auf „Werkseinstellungen wiederherstellen“ > „Weiter“ > „OK“.

Erlauben Sie Ihrem Telefon, die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, richten Sie Ihr Gerät ein und prüfen Sie, ob das Kameraproblem behoben ist oder nicht.

Einpacken

Wenn Sie Selfies machen oder Videoanrufe tätigen möchten oder wenn Sie möchten, dass die Frontkamera Ihres Redmi Note 10 Pro/10 Pro Max funktioniert, Sie aber feststellen, dass sie überhaupt nicht funktioniert, dann könnten Sie frustriert und verärgert sein.

Das Befolgen der in diesem Artikel erwähnten Korrekturen würde Ihnen jedoch definitiv helfen, das Problem zu beheben, dass die Frontkamera auf dem Xiaomi Redmi Note 10 Pro- oder Redmi Note 10 Pro Max-Telefon nicht funktioniert.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich fanden, teilen Sie ihn bitte, da er anderen Benutzern helfen kann.

Sie können auch mögen: