Wie Man Genesen Kontakte Nach Werksreset Auf Android

Stellen Sie verlorene Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Android wieder

Erfahren Sie effektive Lösungen zum Wiederherstellen verlorener Kontakte von Android nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen!

Übersicht: Alle Kontakte auf Android verloren, nachdem die Fabrik ausgeführt wurde? Suchen Sie nach einer Lösung, um diese gelöschten Kontakte wiederherzustellen? Entspann dich! Diese Seite stellt einige, aber sehr effektive Lösungen zum Wiederherstellen von Kontakten nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf Android vor. Gehen Sie einfach den Beitrag durch und folgen Sie den Lösungen zur Wiederherstellung von Android Kontakten.

Expertentipp: Eine der großartigen Lösungen, um verlorene Kontakte oder Telefonnummern von einem Android Telefon nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherzustellen, ist die Verwendung der professionellen Android Datenwiederherstellung, einer zuverlässigen Software zur Wiederherstellung von Android Kontakten.

Mit Hilfe der Android Software zur Wiederherstellung von Kontakten können Sie:

  • Effiziente Wiederherstellung von Kontakten von Android Telefonen und Tablets nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.
  • Stellen Sie auch andere Daten wie Fotos, Videos, Audio, Anrufprotokolle, Notizen, Sprachnotizen, Nachrichten, WhatsApp Chatverlauf und vieles mehr nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf Android wieder her.
  • Vorschau wiederherstellbarer Dateien im Vorschaubildschirm der Software vor der endgültigen Wiederherstellung.
  • Stellen Sie Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von allen Android Telefonen wie Samsung Galaxy, Xiaomi, Huawei, LG, HTC, Lenovo, Motorola, Vivo, Oppo, Google Pixel, Sony usw. wieder her.

Kostenloser Herunterladen/Jetzt kaufen Android Daten Wiederherstellungs, um Kontakte von Android nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherzustellen, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken



Beginnen wir also mit einem praktischen Szenario für echte Benutzer!

Kontakte nach Werksreset wiederherstellen

musste einen Werksreset durchführen, weil die Google Play Dienste nicht funktionierten, alle Telefonnummern, Kontakte, Fotos, alles verloren. kann ich irgendetwas wiederherstellen?

In ähnlicher Weise gibt es viele Benutzer da draußen, die nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit dem Verlust von Kontakten von Android konfrontiert werden. Aber Sie müssen sich darüber überhaupt keine Gedanken machen, da Sie Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Android immer noch abrufen können.

Aber lassen Sie uns vorher etwas über das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen lernen und was es bewirkt?

Lesen Sie Auch: So stellen Sie gelöschte oder verlorene Notizen und Memos von Android

Über das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und was es bewirkt?

Alle Android Telefone und Tablets verfügen über integrierte Funktionen zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Das Dienstprogramm zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen setzt das Gerät vollständig auf seinen ursprünglichen Zustand als neues, frisches Telefon zurück.

Wenn Sie die Werkseinstellungen wiederherstellen, werden alle Daten und Einstellungen wie Fotos, Kontakte, Anrufprotokolle, Textnachrichten, Apps und alle anderen Daten auf Ihrem Android Gerät gelöscht und Ihr Gerät wird automatisch im ursprünglichen Zustand neu gestartet.

Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unter Android werden alle Daten aus dem internen Speicher gelöscht, und es werden keine Dateien, Apps oder Daten gelöscht, die auf der externen SD Karte des Telefons gespeichert sind.

Das war also alles über das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Informieren Sie uns jetzt über Lösungen zur Wiederherstellung von Kontakten nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf Android.

Lösung 1: Stellen Sie verlorene Android Kontakte aus der Google Mail Sicherung wieder

Wenn Sie Ihre Android Kontakte mit dem Google Mail Konto synchronisiert haben, können Sie ganz einfach Android Kontakte aus Ihrem Google Mail Konto wiederherstellen. Darüber hinaus hilft Ihnen diese Lösung, Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ohne Root wiederherzustellen.

Lassen Sie uns zuerst lernen, wie Sie Kontakte mit Google Mail auf Ihrem Android Telefon synchronisieren.

Schritte zum Synchronisieren von Kontakten mit dem Google Mail Konto auf Android

  • Gehen Sie auf Ihrem Android Gerät zu “Einstellungen”.
  • Tippen Sie auf “Konto”.
  • Wählen Sie “Google” und tippen Sie auf “Kontakte”, um mit dem Gmail Konto zu synchronisieren.

Sichern Sie Android Kontakte in Google Mail

Sobald Ihre Kontakte mit dem Google Mail Konto synchronisiert sind, können Sie jetzt fortfahren, um Kontakte aus der Google Mail Sicherung Ihres Android Geräts wiederherzustellen.

Schritte zum Wiederherstellen von Android Kontakten aus der Google Mail Sicherung

  • Besuchen Sie Google Mail im Browser. Klicken Sie auf Gmail und dann im Dropdown Menü auf “Kontakte”.
  • Klicken Sie auf “Mehr” und im Dropdown Menü auf “Kontakte wiederherstellen”.

Kontakte aus Gmail Backup wiederherstellen

  • Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen eine Uhrzeit für die Wiederherstellung aus, z. B.: Vor 10 Minuten, Vor 1 Stunde, Gestern, Vor 1 Woche, Benutzerdefiniert. Wenn Sie “Benutzerdefiniert” auswählen, können Sie Kontakte der letzten 29 Tage, 23 Stunden und 59 Minuten wiederherstellen.
  • Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche “Wiederherstellen”.

Stellen Sie verlorene Android Kontakte aus der Google Mail Sicherung nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wieder

Hinweis: Sie können Kontakte der letzten 30 Tage nur wiederherstellen, indem Sie die obigen Schritte ausführen.

Lesen Sie Auch: So stellen Sie gelöschte Sprachaufnahmen auf WhatsApp

Lösung 2: Gelöschten Android Kontakt nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Google Backup wiederherstellen

Wenn Sie Ihre Android Kontakte mit dem Google Konto synchronisiert haben, können Sie gelöschte Android Kontakte ganz einfach aus Ihrem Google Konto wiederherstellen. Darüber hinaus hilft Ihnen diese Lösung, Kontakte vom Android Telefon nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ohne PC und ohne Root wiederherzustellen.

Lassen Sie uns zuerst lernen, wie Sie auf dem Gerät oder der SIM Karte gespeicherte Kontakte im Google Konto sichern. Es ist sehr nützlich, wenn Sie Ihr Telefon verlieren oder ersetzen, dann können Sie diese Kontakte einfach auf dem neuen Telefon wiederherstellen oder nachdem Sie Ihr Android Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben.

Hinweis: Die genannten Schritte stammen von einem Gerät, auf dem Android 8.0 Oreo ausgeführt wird.

Schritte zur automatischen Sicherung von Android ein oder ausgeschaltet (einschließlich Kontaktsicherung)

  • Gehen Sie auf Ihrem Android Gerät zu “Einstellungen”.
  • Tippen Sie auf System > Sicherung.
  • Schalten Sie Auf Google Drive sichern ein oder aus.

Sobald Sie sicher sind, dass Ihr Android Gerät im Google Konto gesichert ist, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um gelöschte Kontakte auf Android nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherzustellen.

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Android Kontakte aus Google Backup

  • Gehen Sie auf Ihrem Android Gerät zu “Einstellungen”.
  • Tippen Sie auf “Google” und unter “Dienste” auf “Kontakte wiederherstellen”.

Kontakte aus Google Konto wiederherstellen

  • Wenn Sie mehrere Google Konten haben, tippen Sie auf “Von Konto”und wählen Sie das Konto aus, von dem Sie Kontakte wiederherstellen möchten.
  • Tippen Sie auf das Gerät mit den zu kopierenden Kontakten.
  • Wenn Sie keine Kontakte aus dem Gerätespeicher oder der SIM Karte kopieren möchten, schalten Sie den Gerätespeicher oder die SIM Karte einfach AUS.
  • Tippen Sie abschließend auf “Wiederherstellen” und warten Sie, bis Sie “Kontakte wiederhergestellt” sehen.
  • Bei doppelten Kontakten stellt Ihr Gerät nur die Kontakte wieder her, die noch nicht auf dem Gerät verfügbar sind.

Um Kontakte aus anderen Apps wie Outlook, IMO, WhatsApp wiederherzustellen, müssen Sie diese Apps neu installieren.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Kontakte im Google Konto gespeichert haben, werden sie automatisch auf Ihrem Gerät angezeigt, nachdem Sie sich mit Ihrem Google Konto angemeldet haben, und Sie müssen die Kontakte nicht wie oben erwähnt wiederherstellen.

Sowohl die Lösung 1 als auch die Lösung 2 helfen Ihnen also, die Kontakte Ihres Android Telefons nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nur dann wiederherzustellen, wenn Sie über Backups verfügen.

Nun stellt sich die Frage: Wie kann man Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ohne Sicherung wiederherstellen?

Um die Antwort herauszufinden, lesen Sie den Artikel weiter.

Lesen Sie Auch: So stellen Sie Daten von einem gesperrten Android Telefon mit defektem Bildschirm wieder

Lösung 3: Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ohne Sicherung von Android wiederherstellen

Wenn Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen einige Ihrer wertvollen oder wichtigen Kontakte auf Ihrem Android verloren haben und kein Backup haben, wird in diesem Fall dringend empfohlen, dass Sie die Android Datenwiederherstellung verwenden müssen, die eine perfekte und zuverlässige Software zur Wiederherstellung von Android Kontakten ist Dies hilft Ihnen, gelöschte oder verlorene Kontakte von Android nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ohne Sicherung wiederherzustellen.



Das Beste an dieser Software zur Wiederherstellung von Kontakten für Android ist, dass sie Kontakte sowohl von der SIM Karte des Telefons als auch aus dem internen Speicher des Telefons abruft. Das Werkzeug ist sowohl für Windows als auch für Mac Computer verfügbar.

Dieses Kontaktwiederherstellungsprogramm scannt Ihr Gerät und extrahiert verlorene Kontakte und ermöglicht Ihnen eine Vorschau auf dem Vorschaubildschirm der Software. Anschließend können Sie Kontakte auf Ihrem Computer wiederherstellen und speichern. Die Software unterstützt alle Android Telefone und Tablets wie LG, Samsung, Sony, Redmi, Huawei, Moto, Oppo, Lenovo, Vivo, Panasonic, OnePlus, Meizu, Nokia, HTC, Google Pixel, Nexus und mehr.

Hinweis: Beenden Sie die Verwendung Ihres Android Telefons nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und fügen Sie keine neuen Daten hinzu und wenden Sie sofort die Android Datenwiederherstellung an, um Kontakte wiederherzustellen. Weil das Hinzufügen neuer Daten die vorhandenen Daten überschreibt und Sie daher die Chance auf Wiederherstellung verlieren.

Folgen Sie unten dem vollständigen Tutorial, um gelöschte oder verlorene Kontakte von Android nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit dem Android Datenwiederherstellungstool wiederherzustellen.

Sie können auch mögen:

Schritte zum Wiederherstellen verlorener Kontakte von Android nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

Schritt 1 – Verbinden Sie Ihr Android-Telefon

Laden Sie Android Daten Wiederherstellung herunter, installieren und starten Sie es auf Ihrem Computer und wählen Sie dann die Option “Datenwiederherstellung“.

drfone-home

Verbinden Sie nun Ihr Android-Gerät mit Hilfe eines USB-Kabels mit Ihrem PC. Stellen Sie sicher, dass das USB-Debugging auf Ihrem Android-Telefon aktiviert ist.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 1

Wenn Ihr Telefon unter Android OS 4.2.2 oder höher läuft, erhalten Sie eine Popup-Meldung auf Ihrem Telefon. Tippen Sie einfach auf OK, um das USB-Debugging zuzulassen.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 2

Sobald Ihr Gerät verbunden ist, sehen Sie den unten abgebildeten Bildschirm.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 3

Schritt 2 – Dateitypen zum Scannen auswählen

Sobald Ihr Telefon verbunden ist, zeigt Android Daten Wiederherstellung die Dateitypen an, die es wiederherzustellen unterstützt. Standardmäßig hat die Software alle Dateitypen markiert. Hier können Sie die Dateitypen auswählen, die Sie wiederherstellen möchten, und dann auf “Weiter“ klicken, um mit dem Wiederherstellungsprozess fortzufahren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 3

Danach bietet die Software zwei Optionen (nur für nicht gerootete Geräte): Nach gelöschten Dateien suchen und Nach allen Dateien suchen. Das Scannen nach allen Dateien dauert länger, aber Ihr Gerät wird gründlich gescannt. Klicken Sie nun auf “Weiter“, um mit dem Datenwiederherstellungsprozess fortzufahren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 4

Die Software analysiert zuerst Ihr Gerät.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 5

Die Android-Datenwiederherstellungssoftware scannt jetzt Ihr Gerät, um verlorene/gelöschte Daten wiederherzustellen. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Warten Sie einfach, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 6

Schritt 4 – Vorschau und Wiederherstellung gelöschter Daten von Android-Geräten

Einmal ist der Scanvorgang abgeschlossen. Sie können jetzt die wiederherstellbaren Dateien einzeln in der Vorschau anzeigen. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Wiederherstellen”, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 7



Lesen Sie Auch: Wie man sich erholt Bildschirm Aufgezeichnete Videos auf Android

Bonus Tipps: Sichern Sie Android Kontakte um solche Kontaktverlustsituationen zu bewältigen

Einpacken

Wenn Sie den Artikel durchgehen, hoffe ich, dass Sie jetzt die Lösungen gefunden haben, die Ihnen helfen können, Kontakte von Ihrem Android nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherzustellen. Wenn Sie also eine Sicherungskopie Ihrer Kontakte in Google Mail und im Google Konto haben, können Sie diese Sicherungen jederzeit verwenden, um Ihre Kontakte wiederherzustellen.

In Ermangelung eines Backups wird jedoch dringend empfohlen, dass Sie die Android Datenwiederherstellungs software sofort ausprobieren, bevor es zu spät ist.