So stellen Sie gelöschte oder verlorene Notizen und Memos von Android

Wiederherstellung von Android Memos und Notizen

Lernen Sie die weltweit beste Methode kennen, um verlorene oder gelöschte Memos und Notizen von einem Android Telefon oder Tablet wiederherzustellen!

Zusammenfassung: Haben Sie versehentlich Ihre wertvollen oder wichtigen Notizen oder Memo Dateien auf Ihrem Android gelöscht? Möchten Sie sie zurückgewinnen? Entspann dich! In diesem Handbuch erfahren Sie mehr über die beste Android Software zur Wiederherstellung von Notizen und Notizen, mit der Sie gelöschte oder verlorene Notizen und Memo von Android ohne Backup effizient wiederherstellen können.

Expertentipp: Eine der besten Lösungen, um verlorene/gelöschte Notiz(en) und Memo(s) von Android wiederherzustellen, ist die Verwendung der weltweit beliebtesten Android Datenwiederherstellungssoftware.

Mit der Android Datenwiederherstellungssoftware können Sie:

  • Rufen Sie gelöschte, verlorene, fehlende, gelöschte oder verschwundene Notizen und Memo-Dateien effektiv von Android Telefonen und Tablets ab.
  • Stellen Sie Notizen und Memo Daten von defektem Android wieder her und extrahieren Sie Notizen/Memos von gesperrtem, wassergeschädigtem, Bildschirm kaputtem, virusbefallenem, ROM-geflashtem, gerootetem Android.
  • Neben Memos und Notizen stellt die Software auch Fotos, Videos, Audio, Sprachaufzeichnungen, Kontakte, SMS, Anrufprotokolle, WhatsApp Nachrichten, Sprachnotizen usw. wieder her.
  • Sehen Sie sich wiederherstellbare Memos/Notizen im Vorschaubildschirm der Software an, bevor Sie fortfahren, sie auf Ihrem Computer zu speichern.
  • Stellen Sie Notizen und Memos von allen Marken und Modellen von Android wie Samsung, OnePlus, Google Pixel, HTC, Lenovo, LG, Huawei, Panasonic, Xiaomi, Sony, Moto usw. wieder her.
  • 100% sicher, sicher und einfach zu bedienen.

Kostenlose Testversion herunterladen/Jetzt kaufen Android Memo/Notes Wiederherstellung Werkzeug



Viele Menschen schreiben/aufzeichnen und speichern wichtige Notizen und Memos auf ihrem Android Smartphone oder Tablet. Aber es gab auch viele Menschen, die auf Verlust oder Löschung von Notizen und Memo Dateien auf ihrem Android Telefon gestoßen sind.

Schauen Sie sich zum Beispiel einfach die unten aufgeführten Praxisszenarien an!

Praktisches Szenario 1: Ein Benutzer hat alle Memos vom Samsung Galaxy Phone gelöscht

Wie kann ich meine Samsung Memos wiederherstellen?

Mein Telefon wurde gelöscht, aber ich hatte bereits alles in meinem Google-Konto und in der Samsung Cloud gesichert, aber anscheinend wurden die Samsung-Apps nicht wiederhergestellt. Meine SHealth-Daten sind alle weg, ebenso wie die meisten Fotos und Videos aus der Samsung-Galerie (obwohl sie alle in meinen Google-Fotos wiederhergestellt wurden). Mein Hauptproblem im Moment ist, dass alle meine Memos weg sind und ich nicht weiß, wie ich sie zurückbekomme. In den Einstellungen steht, dass Memos synchronisiert werden, aber ich weiß nicht, wie ich sie wiederherstellen kann. Ich habe versucht, die Samsung Notes-App herunterzuladen, um die Memos wiederherzustellen, aber das hat nicht funktioniert. Ich habe auch versucht, mein Samsung-Konto zu entfernen und erneut hinzuzufügen, was nichts bewirkt hat.

Jede Hilfe wird sehr geschätzt, da ich Memos von vor über 2 Jahren habe.

Auch wenn es eine Möglichkeit gibt, ältere Backups wiederherzustellen, könnte das hilfreich sein.

Ich bin so verzweifelt, dass ich sogar versucht habe, mein Telefon zu rooten (jeder Ratschlag zum Abrufen meiner Memos auf diese Weise wird ebenfalls geschätzt).

Vielen Dank

Praktisches Szenario 2: Ein Benutzer hat versehentlich Notizen vom Samsung-Telefon gelöscht

So stellen Sie gelöschte Notizen vom Editor wieder her

Hallo zusammen. Ich habe ein Samsung Galaxy y Duos gts6102. Meine Schwester hat versehentlich sehr wichtige Notizen im Notizblock gelöscht. Was kann ich tun, um sie wiederherzustellen? Meine Android-Version ist 2.3.6

Genau wie in den obigen praktischen Szenarien gibt es viele Benutzer da draußen, die den Verlust von Android-Memos und Notizen erleben.

Die Realität ist, dass es verschiedene Ursachen für den Verlust oder das Löschen von Notizen/Memodateien auf Android gibt. Teilen Sie uns also zuerst die Ursachen mit und dann stellen wir die effektive Lösung und ihre Schritte zur Verfügung um gelöschte Notizen und Memo Dateien von Android wiederherzustellen.

Lesen Sie Auch: So stellen Sie gelöschte Sprachaufnahmen auf WhatsApp

Gründe für den Verlust oder das Löschen von Memos/Notizen von Android Geräten

  • Versehentliches oder versehentliches Löschen.
  • Werksreset auf Android durchführen.
  • SD-Karte formatieren.
  • Virusinfektion.
  • ROM blinkt.
  • Rooten des Geräts.
  • Aktualisieren oder Downgraden des Betriebssystems.
  • PIN/Passwort für Bildschirmsperre oder Mustersperre vergessen.
  • Wasserschaden, Bildschirmabsturz oder kaputtes Android-Handy.
  • Und so weiter…

In einer der oben genannten Ursachen können Sie Daten auf Ihrem Android verlieren oder löschen, einschließlich Notizen und Memo-Dateien.

Nun stellt sich also die Frage – wie stellt man gelöschte Notizen oder Memo-Dateien von Android wieder her?

Nun, die Antwort ist unten erwähnt!

Lesen Sie Auch: So stellen Sie Daten von einem gesperrten Android Telefon mit defektem Bildschirm wieder

Der beste Weg um gelöschte Memos und Notizen von Android wiederherzustellen

Tatsächlich sind die gelöschten oder verlorenen Notizen und Memodateien nicht für immer verschwunden, sie verbleiben auf Ihrem Telefon, bis es nicht durch neue Daten überschrieben wird. Bevor es also mit neuen Daten überschrieben wird, kann es mit Hilfe geeigneter Notes-Datenwiederherstellungssoftware von Drittanbietern wiederhergestellt werden.

Eine solche geeignete Android Notes/Memo Datenwiederherstellungssoftware ist Android Daten Wiederherstellung. Mit Hilfe dieses Tools können Sie gelöschte, gelöschte, fehlende, verschwundene oder verlorene Memos und Notizendateien von jedem Android Telefon und Tablet ohne Backup wiederherstellen.



Das Beste an dieser Android Memo Wiederherstellung Software ist, dass sie sowohl für Windows als auch für Mac-Computer verfügbar ist. Es ruft verlorene Notizen und Memo-Dateien aus dem internen Speicher des Telefons, einer externen SD-Karte, einem kaputten Android-Telefon, einem gesperrten, einem Bildschirmabsturz, einem ROM-geflashten, einem gerooteten, wassergeschädigten Android ab.

Unterstützte Android Telefone und Tablets: Die Software unterstützt alle Android-Telefone und -Tablets wie Samsung Galaxy, Redmi & Mi Phones, LG, Huawei, Motorola, Lenovo, OnePlus, Google Pixel, Panasonic, ZTE, Meizu, Oppo, HTC, Sony und alle andere auf dem Markt erhältliche Android-Telefone und -Tablets. Kompatibel mit Android Pie und allen früheren Versionen.

Folgen Sie unten dem Tutorial, wie Sie gelöschte Notizen/Memodateien von Android und defekten Android Telefonen mithilfe der Android Datenwiederherstellungssoftware wiederherstellen können.

Sie können auch mögen:

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Notizen/Memodateien von Android

Schritt 1 – Verbinden Sie Ihr Android-Telefon

Laden Sie Android Daten Wiederherstellung herunter, installieren und starten Sie es auf Ihrem Computer und wählen Sie dann die Option “Datenwiederherstellung“.

drfone-home

Verbinden Sie nun Ihr Android-Gerät mit Hilfe eines USB-Kabels mit Ihrem PC. Stellen Sie sicher, dass das USB-Debugging auf Ihrem Android-Telefon aktiviert ist.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 1

Wenn Ihr Telefon unter Android OS 4.2.2 oder höher läuft, erhalten Sie eine Popup-Meldung auf Ihrem Telefon. Tippen Sie einfach auf OK, um das USB-Debugging zuzulassen.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 2

Sobald Ihr Gerät verbunden ist, sehen Sie den unten abgebildeten Bildschirm.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 3

Schritt 2 – Dateitypen zum Scannen auswählen

Sobald Ihr Telefon verbunden ist, zeigt Android Daten Wiederherstellung die Dateitypen an, die es wiederherzustellen unterstützt. Standardmäßig hat die Software alle Dateitypen markiert. Hier können Sie die Dateitypen auswählen, die Sie wiederherstellen möchten, und dann auf “Weiter“ klicken, um mit dem Wiederherstellungsprozess fortzufahren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 3

Danach bietet die Software zwei Optionen (nur für nicht gerootete Geräte): Nach gelöschten Dateien suchen und Nach allen Dateien suchen. Das Scannen nach allen Dateien dauert länger, aber Ihr Gerät wird gründlich gescannt. Klicken Sie nun auf “Weiter“, um mit dem Datenwiederherstellungsprozess fortzufahren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 4

Die Software analysiert zuerst Ihr Gerät.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 5

Die Android-Datenwiederherstellungssoftware scannt jetzt Ihr Gerät, um verlorene/gelöschte Daten wiederherzustellen. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Warten Sie einfach, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 6

Schritt 4 – Vorschau und Wiederherstellung gelöschter Daten von Android-Geräten

Einmal ist der Scanvorgang abgeschlossen. Sie können jetzt die wiederherstellbaren Dateien einzeln in der Vorschau anzeigen. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Wiederherstellen”, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 7



Lesen Sie Auch: Wie man sich erholt Bildschirm Aufgezeichnete Videos auf Android

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Notizen/Memodateien von einem defekten Android Telefon

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr Android-Telefon mit dem Computer

Laden Sie die Android Daten Wiederherstellung software herunter, installieren und starten Sie sie auf Ihrem Computer und klicken Sie dann auf die Option “Datenwiederherstellung“.

drfone-home

Verbinden Sie als Nächstes Ihr Android-Telefon mit Hilfe eines USB-Kabels mit dem Computer und klicken Sie dann auf “Android-Daten wiederherstellen”.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 12

Schritt 2: Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie von einem defekten Telefon wiederherstellen möchten

Standardmäßig wählt die Android-Datenwiederherstellungssoftware alle Dateitypen aus. Sie können jedoch die Dateitypen auswählen, die Sie abrufen möchten. Klicken Sie auf “Weiter”, um fortzufahren.

Hinweis: Diese Funktion hilft Ihnen nur, vorhandene Daten auf dem defekten Android-Telefon abzurufen.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 13

Schritt 3: Wählen Sie das Problem aus, das Ihrem Telefonstatus entspricht

Sie können sehen, dass es zwei Arten von Situationen gibt, die erwähnt werden

  1. Touch funktioniert nicht oder kann nicht auf das Telefon zugreifen
  2. Schwarzer/kaputter Bildschirm.

Wählen Sie also die beste Übereinstimmungssituation aus, die Sie haben.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 14

Wählen Sie in den neuen Fenstern den richtigen Gerätenamen und das richtige Modell für Ihr Telefon aus. Derzeit wird diese Funktion für einige Samsung Galaxy-Geräte wie Galaxy S, Note und Tab-Serien unterstützt. Klicken Sie anschließend auf “Weiter”.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 15

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Gerätemodell für Ihr Telefon ausgewählt haben. Wenn Sie das falsche Gerätemodell angeben, führt dies zum Bricking Ihres Telefons oder zu anderen Problemen.

Nachdem Sie sicher sind, dass Sie das richtige Gerätemodell für Ihr Telefon ausgewählt haben, geben Sie “Bestätigen” ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “Bestätigen”, um fortzufahren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 16

Schritt 4: Wechseln Sie in den Download-Modus auf dem Android-Gerät

Rufen Sie den Download-Modus auf Ihrem Android-Telefon auf, indem Sie einfach den Anweisungen des Programms folgen.

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie auf dem Telefon die Tasten „Lautstärke verringern“ + „Home“ + „Power“ gleichzeitig gedrückt.
  3. Drücken Sie die Taste „Lautstärke erhöhen“, um in den Download-Modus zu gelangen.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 17

Schritt 5: Android-Telefon analysieren

Sobald Ihr Telefon in den Download-Modus wechselt, beginnt die Software mit der Analyse des Telefons und lädt das Wiederherstellungspaket herunter.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 18

Schritt 6: Vorschau und Wiederherstellung von Daten von defektem Android-Telefon

Sobald der Analyse- und Scanvorgang abgeschlossen ist, zeigt Android Daten Wiederherstellung alle Dateitypen nach Kategorien an. Danach können Sie die wiederherstellbaren Dateitypen im Vorschaubildschirm des Programms anzeigen. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf “Wiederherstellen”, um alle Daten von einem defekten Android-Telefon zu speichern.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 19



Lesen Sie Auch: So rufen Sie gelöschte Sprachaufnahmen auf Android

Bonus Tipp: Sichern Sie Android Memo und Notizendateien um solche Datenverlustszenarien zu bewältigen

Eine der besten Möglichkeiten, Android Memo und Notizendateien zu sichern, ist die Verwendung der weltweit vertrauenswürdigsten und am weitesten verbreiteten Android Sicherung & Wiederherstellen Software. Mit Hilfe dieses Tools können Sie fast alle Daten von Ihrem Android (einschließlich Notizen und Memodateien) auf dem Computer sichern und später die Dateien aus der Sicherungsdatei problemlos auf jedem Android Telefon oder Tablet wiederherstellen.

Befolgen Sie hier die vollständigen Schritte zum Sichern und Wiederherstellen von Android Memos und Notizen.

Einpacken

Da es mehrere Gründe für den Verlust oder das Löschen von Notizen und Memodateien gibt, wird immer empfohlen, dass Sie Ihre wichtigen Daten Ihres Android sichern müssen, um mit einem solchen unerwarteten Datenverlustszenario fertig zu werden.

Wenn Sie jedoch keine Sicherungskopie Ihrer Android Notizen und Memodateien haben, wird dringend empfohlen, dass Sie sofort die Android Datenwiederherstellungssoftware ausprobieren, um gelöschte oder verlorene Notizen und Memo von Android wiederherzustellen, bevor es zu pat ist.