Lernen Sie Beheben SD Karte Verschwindet Immer Auf Android

SD Karte verschwindet immer auf Android? Hier, wie man es repariert!

Hier lernen Sie 7 effektive Lösungen, um die verschwundene SD Karte auf Android Telefonen und Tablets zu beheben!

Ich habe im Internet recherchiert und festgestellt, dass viele Benutzer von Android Telefonen und Tablets mit den Problemen “SD Karte verschwindet unter Android”, “SD Karte verschwindet unter Android beim Kopieren von Dateien”, “SD Karte” konfrontiert werden erscheint und verschwindet nach ein paar Sekunden”, “Neue SD Karte verschwindet auf neuem Android Telefon” und so weiter.

Daher habe ich beschlossen, einige effektive Lösungen bereitzustellen, die allen Benutzern helfen, das Problem mit dem Verschwinden von SD Karten zu beheben, die auf solchen SD Kartenproblemen auf Android Telefonen und Tablets stoßen.

Expertenempfehlung: Bevor Sie den Lösungen folgen, um zu beheben, dass die SD Karte unter Android immer wieder verschwindet, wird empfohlen, dass Sie zuerst Daten (wenn der Zugriff auf Daten nicht möglich ist) von Ihrer Android SD Karte wiederherstellen müssen, indem Sie Android Daten Wiederherstellungs verwenden, das für Android SD Kartenwiederherstellung geeignet ist Software.

Mithilfe der Android Daten wiederherstellungs software können Sie:

  • Stellen Sie unzugängliche, fehlende, verschwundene Dateien von der Android SD Karte wieder her.
  • Rufen Sie Dateien wie Fotos, Videos, Audio, Dokumente, Anrufaufzeichnungen, Musik usw. von einer externen Android SD Speicherkarte ab.
  • Unterstützt alle Android Telefone und Tablets, einschließlich Samsung, LG, Huawei, Lenovo, Motorola, Panasonic, Redmi, Oppo, Vivo, OnePlus, Sony, Google Pixel.
  • Unterstützt alle Marken und alle Arten von SD Karten wie SD, Micro SD, Mini SD, SDHC, Micro SDHC, Mini SDHC, SDXC, Micro SDXC, Mini SDHC, CF und mehr.
  • 100% sicher, sicher und einfach zu bedienen.

Laden Sie das Wiederherstellungstool für Android SD Karten herunter, um unzugängliche/verschwundene/fehlende Dateien von einer Android SD Karte wiederherzustellen, die immer wieder verschwindet



SD Karten wurden in Mobiltelefonen verwendet, bevor Android Telefone entwickelt wurden. Aber nach der Markteinführung des Android Handys hat es einen plötzlichen Aufstieg auf dem Markt der Mobilindustrie genommen, und heute ist das Android Handy weltweit führend.

Seitdem die Zahl der Benutzer von Android Telefonen zugenommen hat, hat auch die Verwendung von SD Speicherkarten in Android Geräten zugenommen. Aber wie ich bereits erwähnt habe, gibt es viele Leute, die mit dem Problem “SD Karte auf Android verschwunden” konfrontiert sind, und es sollte so schnell wie möglich behoben werden.

Lesen Sie Auch: Android Barrierefreiheit Dienst funktioniert nicht? Hier, wie zu beheben!

Schauen wir uns zum Beispiel die praktischen Szenarien echter Benutzer an!

Praktisches Szenario 1: Eine neue SD Karte des Benutzers verschwindet immer wieder auf einem neuen Android Telefon

Warum verschwindet meine neue SD Karte immer wieder in meinem neuen Telefon?

Ich habe eine brandneue SD Karte für mein brandneues Telefon gekauft und alle meine Inhalte von meinem alten Telefon auf mein neues Telefon übertragen. Jetzt verschwindet meine neue SD Karte. Ich schaltete mein Handy aus, nahm es heraus, schaltete es wieder ein, schaltete es wieder aus und steckte es wieder ein. Es zeigte alle Dateien auf der SD Karte und verschwand dann innerhalb von Minuten wieder. Hilfe!

Ich habe die neue SD Karte, die “verschwindet”, in mein altes Telefon eingelegt, alle Dateien wurden angezeigt und blieben angezeigt. Ich habe die alte SD Karte in das neue Telefon gesteckt und alle Inhalte wurden angezeigt und blieben angezeigt. Ich habe ein neues Samsung EVO plus 64 GB und ein neues Note 4

Praktisches Szenario 2: Eine Benutzer Micro SD Karte verschwindet aus dem Speicher auf Android

MicroSD Karte verschwindet ständig aus dem Speicher

Hallo Leute

Ich habe meine MicroSD Karte von meinem alten Telefon entfernt, um mein neues FP2 einzusetzen. Zuerst zeigte es es, nachdem es ein paar Mal eingelegt wurde, jetzt ist es aus dem Speicher in den Einstellungen verschwunden.

Ich bin nicht sehr erfreut darüber, da dies ein brandneues Telefon ist und ich nicht in ein lokales Geschäft gehen kann, um es ersetzen zu lassen. Die SD Karte wird auf meinem anderen Telefon ohne Probleme angezeigt.

Hatte noch jemand dieses Problem und gibt es Lösungen dafür.

Jede Hilfe willkommen.

Vielen Dank

Bas

Genau wie in den obigen praktischen Szenarien gibt es viele Benutzer, die mit solchen SD Kartenproblemen zu kämpfen haben.

Jetzt stellt sich also die Frage Warum verschwindet meine SD Karte nach ein paar Sekunden? Wie kann ich beheben, dass die SD Karte unter Android immer wieder verschwindet?

Es kann verschiedene Ursachen für das Verschwinden der SD Karte auf der Android SD Karte geben, wie z. Die Lösungen werden unten erwähnt, um die Probleme zu beheben.

Hinweis: Alle unten aufgeführten Lösungen gelten für alle Arten von SD Karten (SD/microSD/miniSD/SDHC/miniSDHC/microSDHC/SDXC/CF usw.) aller Marken wie SanDisk, Transcend, Samsung, Toshiba, Strontium, Lexar , Sony, Kingston, HP usw., die in Android Telefonen oder Tablets verwendet werden.

Lesen Sie Auch: So entsperren Sie OnePlus mit defektem Bildschirm

Lösung 1: Häufige Fehlerbehebung um die SD Karte zu entfernen die auf Android verschwindet

Dies sind einige grundlegende und häufige Fehlerbehebungen, die Sie zuerst befolgen müssen, um das Problem zu beheben.

Fehlerbehebung 1: Starten Sie Ihr Android Gerät neu

Manchmal behebt ein einfacher Neustart/Neustart des Android Geräts viele Probleme. Wenn Ihr Android Telefon längere Zeit nicht ausgeschaltet wird, reicht ein Sanft Zurückgesetzt. Schalten Sie Ihr Gerät einfach AUS und dann EIN und sehen Sie, ob Ihr Problem behoben ist oder nicht.

Fehlerbehebung 2: Reinigen Sie die SD Karte insbesondere die Metallteile

Ziehen Sie die SD Karte aus dem Telefon und reinigen Sie die Karte, wenn sich Staubpartikel darauf angesammelt haben, insbesondere im Bereich der Metallteile. Legen Sie die Karte nun wieder in den SD Kartensteckplatz des Telefons ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Fehlerbehebung 3: Durch eine andere Karte ersetzen um Beschädigungen/Schäden zu überprüfen

Wenn Ihre SD Speicherkarte beschädigt oder beschädigt wurde, funktioniert sie möglicherweise nicht richtig und Sie können mit dem Problem des Verschwindens der Karte konfrontiert werden. Überprüfen Sie also, ob Ihre Karte beschädigt oder beschädigt ist. Ersetzen Sie zur Überprüfung die Karte und legen Sie eine andere funktionierende SD Karte in Ihr Telefon ein.

  • Wenn die ersetzte Karte ordnungsgemäß funktioniert, wurde bestätigt, dass ein Problem mit Ihrer ursprünglichen Karte vorliegt. Es könnte beschädigt oder beschädigt sein.
  • Wenn die ersetzte Karte ebenfalls die gleichen Probleme aufweist, liegt ein Problem mit dem Kartensteckplatz Ihres Telefons oder Telefons vor.

Fehlerbehebung 4: Aktualisieren Sie Ihre Android Systemsoftware falls verfügbar

Überprüfen Sie die Systemsoftware Ihres Android Telefons, ob ein Update verfügbar ist, aktualisieren Sie es einfach und überprüfen Sie dann, ob Ihre Karte stabil angezeigt wird.

So aktualisieren Sie die Android Systemsoftware: Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen > Über das Telefon > Systemaktualisierung. Wenn ein Update verfügbar ist, werden Sie von Ihrem Android aufgefordert, Ihre Systemsoftware zu aktualisieren. Klicken Sie einfach auf “Aktualisieren” und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Fehlerbehebung 5: Verbinden Sie Ihre SD Karte mit einem anderen Android Telefon

Dies ist die beste Methode, um festzustellen, ob Ihre Karte ordnungsgemäß funktioniert und nicht beschädigt oder beschädigt ist. Verbinden Sie Ihre SD Karte mit einem anderen Android Telefon und prüfen Sie, ob sie dort stabil angezeigt wird oder nicht.

Wenn Ihre SD Karte nach Befolgen der obigen 5 Fehlerbehebung nicht verschwindet, können Sie problemlos auf die auf der Karte gespeicherten Daten zugreifen, dann bedeutet dies, dass Ihr Problem behoben ist.

Wenn Ihr Problem jedoch weiterhin besteht, müssen Sie andere Lösungen befolgen, die unten erwähnt werden, um das Verschwinden der SD Speicherkarte auf Android zu beseitigen.

Lesen Sie Auch: So ändern Sie das Sperrbildschirm Hintergrundbild auf OnePlus

Lösung 2: Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Der abgesicherte Modus ist unerlässlich, wenn es darum geht, lästige Softwareprobleme auf Ihrem Computer zu beheben. Aber haben Sie jemals über eine ähnliche Funktion nachgedacht, die auf Ihrem Android Gerät vorhanden ist? Es funktioniert und es ist einfach zu bedienen.

Starten Sie also Ihr Telefon im abgesicherten Modus und prüfen Sie dann, ob das Problem in diesem Modus auftritt. Wenn dies nicht der Fall ist, kann dies an einer heruntergeladenen App liegen.

Befolgen Sie hier die Schritte, um Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu zu starten:

  • Halten Sie die “Power” Taste des Telefons einige Sekunden lang gedrückt, bis Ihr Android Telefon erscheint, um Ihr Telefon auszuschalten.
  • Tippen und halten Sie “Ausschalten” einige Sekunden lang gedrückt, bis Ihr Android Sie auffordert, in den abgesicherten Modus zu wechseln.
  • Tippen Sie auf “OK” und Ihr Telefon wird im abgesicherten Modus neu gestartet.

Starten Sie Android im abgesicherten Modus neu

Finden Sie jetzt heraus, welche App Probleme verursacht. Sobald Sie eine App gefunden haben, die das Problem verursacht, schalten Sie Ihr Telefon einfach wie gewohnt aus und dann wieder ein, um den abgesicherten Modus zu verlassen. Und deinstallieren Sie dann die App, die das Problem verursacht hat.

Lesen Sie Auch: So rufen Sie gelöschte Kontakte von der SIM Karte auf Android

Lösung 3: Löschen Sie die Cache Partition, indem Sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln

Löschen Sie die Cache Partition Ihres Android Telefons aus dem Wiederherstellungsmodus. Dadurch werden die zwischengespeicherten Systemdaten des Telefons gelöscht, die möglicherweise das Problem verursachen.

Befolgen Sie hier die Schritte, um in den Wiederherstellungsmodus zu wechseln und die Cache Partition zu löschen:

  • Sobald Sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln, wählen Sie die Option “Cache Partition löschen” (verwenden Sie die Taste “Lauter” oder “Leiser”, um eine Auswahl zu treffen) und bestätigen Sie sie durch Drücken der Taste “Ein/Aus”.

Löschen Sie die Cache Partition in Android

  • Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie die Option “System jetzt neu starten”, um Ihr Gerät im normalen Modus neu zu starten.

Überprüfen Sie nun, ob das Problem, dass Ihre SD Karte auf Ihrem Android verschwunden ist, behoben ist oder nicht.

Lesen Sie Auch: Fitbit Versa lässt sich nicht einschalten? hier ist die wahre Lösung!

Lösung 4: Versuchen Sie den CHKDSK Befehl um den Lese/Schreibzustand der SD Karte zu überprüfen

Der CHKDSK Befehl hilft Ihnen, die Daten einer SD Speicherkarte zu überprüfen. Es wird Ihnen helfen, detaillierte Informationen darüber zu finden, ob sich die Partition des Geräts im Lese /Schreibzustand befindet oder nicht.

Befolgen Sie hier die Schritte, um die SD Karte mit dem Befehl chkdsk zu überprüfen:

  • Legen Sie Ihre SD Karte in den Kartenleser ein, der auf Ihrem Android verschwindet, und verbinden Sie sie dann mit Ihrem Windows PC.
  • Klicken Sie auf Ihrem PC auf “Start”, geben Sie “cmd” ein und drücken Sie die “Enter” Dies öffnet ein neues Eingabeaufforderungsfenster.
  • Geben Sie nun den folgenden Befehl ein: “chkdsk /f” und drücken Sie die Eingabetaste. Hinweis: Hier müssen Sie “f” durch den Laufwerksbuchstaben Ihrer SD Karte ersetzen.

Verwenden Sie den CHKDSK Befehl um die SD Karte zu überprüfen

Lesen Sie Auch: Wie man ein Android Telefon neu programmiert und formatiert oder zurücksetzt

Lösung 5: Weisen Sie Ihrer SD Karte einen neuen Laufwerkbuchstabennamen zu

  • Verbinden Sie Ihre SD Karte über einen Kartenleser mit einem Windows PC.
  • Klicken Sie auf Ihrem PC auf “Start” und geben Sie “Datenträgerverwaltung” in die Adressleiste der Suche ein. Als Ergebnis wird “Festplattenpartitionen erstellen und formatieren” Klicken Sie darauf, um es zu öffnen.
  • Dadurch wird die Datenträgerverwaltung auf Ihrem PC geöffnet. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Ihre SD Karte und wählen Sie die Option “Laufwerksbuchstaben ändern…”
  • Benennen Sie den Laufwerksbuchstabennamen Ihres SD Karten Laufwerksbuchstabennamens um und klicken Sie auf “OK”, um die Änderungen zu speichern.

Weisen Sie der SD Karte einen neuen Laufwerkbuchstabennamen zu

Werfen Sie die Karte jetzt sicher aus dem PC aus und legen Sie sie wieder in Ihr Android ein, um zu überprüfen, ob Ihre SD Speicherkarte ordnungsgemäß funktioniert und nicht mehr verschwindet.

Wenn Ihr Problem immer noch nicht gelöst ist, müssen Sie möglicherweise Ihre SD Karte formatieren, und wenn das Problem auch dadurch nicht behoben wird, müssen Sie möglicherweise Ihr Android auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Und in beiden Fällen verlieren Sie alle Daten. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen löscht alle Daten, die in Ihrem internen Android Speicher gespeichert sind, und das Formatieren der SD Karte löscht alle Daten von der externen SD Karte.

o, bevor Sie Ihre SD Karte formatieren oder die Werkseinstellungen wiederherstellen, sollten Sie alle wichtigen Daten an einem anderen Ort sichern.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Daten vom internen Speicher des Android Telefons sowie von einer externen SD Karte auf dem PC sichern.

Lesen Sie Auch: So löschen Sie Textnachrichten dauerhaft von der SIM Karte auf Android

Sichern Sie die internen Speicherdaten des Android Telefons und die Daten der SD Karte auf dem PC

So sichern Sie die internen Speicherdaten des Android Telefons:

Verbinden Sie Ihr Telefon mit dem Computer und kopieren Sie alle Fotos, Videos und Musik auf den Computer. Verwenden Sie zum Sichern von Daten wie Nachrichten, Kontakten, Anrufverlauf, WhatsApp Chatverlauf usw. die Android Datensicherungs und Wiederherstellungs software. Hier lernen Sie die schritte zum sichern von Android daten auf dem PC kennen.

Zu Sicherung Android SD Karte Daten zu PC:

Sie können dieselbe oben erwähnte Android Daten und Sicherungssoftware verwenden, um Daten von der Android SD Karte auf den PC zu sichern.

Alternativ können Sie Ihre SD Karte mit dem PC verbinden und die Karte im Datei Entdecker öffnen und alle Daten an einem sicheren Ort oder Ort sichern.

Falls Ihre SD Karte jedoch den Zugriff verweigert oder nicht zugänglich anzeigt, versuchen Sie es in einer solchen Situation mit dem Android SD Karten Daten wiederherstellungs tool. Es hilft Ihnen, Fotos, Videos, Audio, Dokumente und andere Dateien von der SD Karte auf dem PC wiederherzustellen / wiederherzustellen, die auf Android Telefonen oder Tablets immer wieder verschwinden.



Befolgen Sie unten das vollständige Lernprogramm, um unzugängliche Daten von einer SD Karte wiederherzustellen, die unter Android immer wieder verschwinden, indem Sie die Android SD Karten Wiederherstellungs software verwenden.

Sie können auch mögen:

Schritte zum Wiederherstellen unzugänglicher Dateien von einer SD Karte die auf Android immer wieder verschwindet

Schritt 1 – Verbinden Sie die SD-Karte über Ihr Android-Gerät oder einen Kartenleser

Starten Sie Android Daten Wiederherstellung auf Ihrem Computer und wählen Sie “Datenwiederherstellung” aus den verfügbaren Optionen. Wählen Sie dann die Option “Datenwiederherstellung für Android-SD-Karten“.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 8

Verbinden Sie nun Ihre SD mit dem PC. Sie können Ihre SD-Karte über Ihr Android-Telefon oder einen Kartenleser anschließen. Wählen Sie den für Sie besseren Weg.

Sobald Ihre SD-Karte von der Software erkannt wurde, sehen Sie das Fenster wie in der Abbildung unten gezeigt. Wählen Sie die SD-Karte aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Weiter”, um fortzufahren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 9

Schritt 2 – Starten Sie das Scannen Ihrer SD-Karte

Es stehen zwei Modi zum Scannen von Android-SD-Karten zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, zuerst den “Standardmodus” zu wählen. Wenn dieser Modus die gesuchten Dateien nicht wiederherstellt, können Sie den “Erweiterten Modus” ausprobieren.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 10

Nachdem Sie den Wiederherstellungsmodus ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter”, um den Scanvorgang Ihrer SD-Karte zu starten.

Schritt 3 – Vorschau und Wiederherstellen von Daten von Ihrer SD-Karte

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, können Sie nun alle wiederherstellbaren Dateien einzeln in der Vorschau anzeigen. Wählen Sie die Daten aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Wiederherstellen”, um die Dateien auf Ihrem PC zu speichern.

Android Daten Wiederherstellung Schritt 11



Lesen Sie Auch: [Ausführliche Anleitung] So beheben Sie den violetten Bildschirm auf einem Samsung Telefon

Lösung 6: Formatieren Sie Ihre SD Karte die auf Android verschwindet

In den meisten Fällen löst das Formatieren der SD Karte viele Probleme und ich hoffe, dass es auch dieses Problem lösen wird. Aber das Formatieren der SD Karte löscht alle auf der Karte gespeicherten Daten, daher müssen Sie zuerst Ihre SD Speicherkarte sichern, die ich bereits oben erwähnt habe.

Befolgen Sie hier die Schritte zum Formatieren einer SD Karte, die auf einem Android Telefon oder Tablet immer wieder verschwindet:

  • Verbinden Sie Ihre SD Karte mithilfe des Kartenlesers mit dem PC.
  • Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung (siehe Lösung 5) erneut auf Ihrem PC.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre SD Karte und wählen Sie die Option “Formatieren”.
  • Legen Sie das Dateisystem gemäß Ihren Anforderungen als FAT32/NTFS
  • Klicken Sie auf “OK”, um den Formatierungsprozess zu starten.

Formatieren Sie Ihre Android SD Karte

Sobald der Formatierungsprozess abgeschlossen ist, entfernen Sie die Karte sicher aus dem PC und stecken Sie die Karte dann in den Telefonkartensteckplatz und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Wenn das Problem weiterhin besteht, folgen Sie der letzten und endgültigen Lösung.

Lesen Sie Auch: So beheben Sie dass die Frontkamera auf Android nicht funktioniert

Lösung 7: Setzen Sie Ihr Android Telefon/Tablet auf die Werkseinstellungen zurück wodurch Ihre SD Karte verschwindet

Es ist möglich, dass ein Problem mit dem Android Gerät vorliegt und es daher Ihre Karte nicht erkennt/erkennt, wodurch Ihre Karte nach einigen Sekunden auf Ihrem Android verschwindet/die Verbindung trennt.

Befolgen Sie hier die Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf Android:

  • Entfernen/Unmounten Sie zuerst die SD auf Ihrem Android.
  • Gehen Sie nun zu Einstellungen > Sichern und> Auf Werkseinstellungen zurücksetzen > Alle Dateien auf dem Telefon und bestätigen Sie den Vorgang.

Android Telefon auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn Sie fertig sind, legen Sie Ihre SD Karte in das Telefon ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Einpacken

Dies waren einige Lösungen und Fehlerbehebungen, um zu beheben, dass die SD Karte auf Android Telefonen oder Tablets immer wieder verschwindet, denen Sie folgen können, um das Problem zu beseitigen. Wenn Sie jedoch nicht auf Daten von Ihrer SD Karte zugreifen können oder der Zugriff auf die Speicherkarte Ihrer Speicherkarte verweigert wurde, können Sie sie mit der Daten wiederherstellungs software für Android SD Karten wiederherstellen, wenn sich auf dieser SD wichtige oder vertrauliche Daten befinden Karte.