Fixieren Ghost Of Tsushima DIRECTOR’S CUT PC Krachend Einfrieren Oder Nicht Abschuss

Fixieren Ghost Of Tsushima DIRECTOR’S CUT PC Krachend Einfrieren Oder Nicht Abschuss

Ghost of Tsushima DIRECTOR’S CUT ist ein neu veröffentlichtes Spiel für den PC und erfreut sich bei Nutzern großer Beliebtheit.

Leider ist das Spiel nicht richtig optimiert und Benutzer haben Probleme wie Abstürze auf dem PC, Abstürze auf dem Desktop, Abstürze beim Start/Start, kein oder kein Start auf dem PC, kein Laden oder Hängenbleiben beim Ladebildschirm und andere.

Wenn Sie einer der Benutzer sind, die gerade mit diesem Problem konfrontiert sind, dann sind Sie bei uns genau richtig.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können, dass Ghost of Tsushima DIRECTOR’S CUT auf dem PC abstürzt, einfriert oder nicht startet.

Beginnen wir nun mit den Korrekturen.

So beheben Sie das Problem, dass der PC von Ghost of Tsushima DIRECTOR’S CUT abstürzt, einfriert oder nicht startet

Lesen Sie die unten aufgeführten Lösungen sorgfältig durch und befolgen Sie sie.

Hinweis: Diese Lösungen beheben auch Stottern, Verzögerungen und schwarzen Bildschirm.

Fixieren 1. Aufgabe Über Den Task Manager Beenden

Drücken Sie STRG + ALT + ENTF und wählen Sie Task Manager.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Ghost of Tsushima DIRECTOR’S CUT” und wählen Sie “Aufgabe beenden”.

Starten Sie Ihren PC neu und starten Sie das Spiel erneut.

Fixieren 2. Launcher Einstellungen In Ghost Of Tsushima DIRECTOR’S CUT Ändern

Starten Sie das Spiel. Wenn Sie den Launcher starten können, befolgen Sie die Schritte.

Klicken Sie auf “Optionen”, ändern Sie dann die Option “Fenstermodus” und wählen Sie “Abspielen”.

Wenn Sie Vollbild verwenden, wechseln Sie zu “Exklusiver Vollbildmodus” oder “Fenstermodus”.

Wenn Sie Fenstermodus verwenden, wechseln Sie zu “Vollbild” oder “Exklusiver Vollbildmodus”.

Wenn Sie den exklusiven Vollbildmodus verwenden, wechseln Sie zu “Vollbild” oder “Fenstermodus”.

Hinweis: Wenn Sie den Launcher deaktiviert haben, können Sie ihn mithilfe der folgenden Schritte aktivieren. Gehen Sie zu Steam > Bibliothek, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ghost of Tsushima DIRECTOR’S CUT und klicken Sie auf > Eigenschaften > Startoptionen > “–launch” hinzufügen.

Fixieren 3. Frame Generierung Deaktivieren (NUR NVIDIA)

Wenn Sie das Spiel starten können, sollten Sie die Frame Generierung deaktivieren.

In Ghost of Tsushima DIRECTOR’S CUT sind die Frame Generierungseinstellungen nicht richtig optimiert und es treten einige Probleme auf.

Lassen Sie es deaktiviert, es wird das Absturzproblem beheben.

Fixieren 4. Überprüfen Sie Die Integrität Der Spieledateien

Wenn Sie den Steam Launcher verwenden, befolgen Sie die folgenden Schritte.

Starten Sie Steam und navigieren Sie zu Ihrer Bibliothek > Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ghost of Tsushima DIRECTOR’S CUT > Eigenschaften.

Navigieren Sie zur Registerkarte “Lokale Dateien” und klicken Sie auf “Integrität der Spieledateien überprüfen”.

Fixieren 5. Grafikeinstellungen Reduzieren

Sie können die Grafikeinstellungen verringern, wenn Sie eine GPU mit geringerer Leistung haben.

Einstellungen wie Texturqualität, Geländequalität und Volumetrie verbrauchen immer mehr VRAM.

Es kann die VRAM Grenze überschreiten und das Spiel kann ohne Vorwarnung abstürzen.

Fixieren 6. Windows Aktualisieren

Ein Update von Windows auf die neueste Version kann das Problem lösen. Drücken Sie dazu die Windows Taste und klicken Sie auf Einstellungen > Windows Update > Nach Updates suchen.

Fixieren 7. Versuchen Sie, Overlays Zu Deaktivieren

Sie müssen Overlays von Software wie Steam, Discord, NVIDIA oder anderen deaktivieren.

Navigieren Sie in Steam zur Bibliothek, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Ghost of Tsushima DIRECTOR’S CUT” und klicken Sie auf “Eigenschaften” > “Steam Overlay im Spiel aktivieren” > “Deaktivieren”.

Um Overlay in NVIDIA zu deaktivieren, navigieren Sie zu Nvidia GeForce Experience > Einstellungen > Allgemein > In Game Overlay > Deaktivieren.

Fixieren 8. Stellen Sie Das Spiel Auf Hohe Priorität Ein

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Task Manager.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ghost of Tsushima DIRECTOR’S CUT > Zu den Details gehen.

Suchen Sie nach dem Prozess des Spiels, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Sie “Priorität festlegen” > “Hoch”.

Fixieren 9. Führen Sie Ghost Of Tsushima DIRECTOR’S CUT Als Administrator Aus

Starten Sie Steam und gehen Sie zur Bibliothek.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Ghost of Tsushima DIRECTOR’S CUT” und wählen Sie “Verwalten” > “Lokale Dateien durchsuchen”. (Der Installationsordner des Spiels wird geöffnet.)

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ghost of Tsushima Exe Datei und wählen Sie Als Administrator ausführen.

Fixieren 10. Vollbildoptimierungen Deaktivieren

Starten Sie Steam und gehen Sie zur Bibliothek.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Ghost of Tsushima DIRECTOR’S CUT” und wählen Sie “Verwalten” > “Lokale Dateien durchsuchen”. (Der Installationsordner des Spiels wird geöffnet.)

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Exe Datei von Ghost of Tsushima und wählen Sie Eigenschaften > Kompatibilität.

Klicken Sie auf das Kästchen neben “Vollbildoptimierungen deaktivieren”.

Fixieren 11. Aktualisieren Sie Ihre Gpu Treiber

Überprüfen Sie, ob Ihre Grafikkartentreiber aktualisiert sind.

NVIDIA Benutzer, https://www.nvidia.com/en-us/geforce/geforce-experience/download/.

Wählen Sie Ihre richtige Grafikkarte aus und laden Sie die Treiber herunter.

Das Gleiche gilt für AMD-Benutzer – https://www.amd.com/en/support

Fixieren 12. Auf Überhitzung Prüfen

Stellen Sie sicher, dass Ihr PC nicht überhitzt. Um dies zu verhindern, stellen Sie sicher, dass Sie den PC reinigen und für eine gute Luftzirkulation sorgen.

Fixieren 13. Im Hintergrund Laufende Anwendungen Schließen

Stellen Sie sicher, dass Sie die im Hintergrund ausgeführten Anwendungen schließen.

Das gleichzeitige Öffnen zu vieler Anwendungen kann zum Absturz des Spiels und anderer Anwendungen führen.

Fixieren 14. Startoptionen Für Ghost Of Tsushima DIRECTOR’S CUT Ändern

Starten Sie Steam und gehen Sie zur Bibliothek, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ghost of Tsushima und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

Geben Sie “-dx11” oder “-dx12” ein und schließen Sie dann die Registerkarte.

Versuchen Sie, das Spiel zu starten und prüfen Sie, ob es einwandfrei läuft oder nicht.

Wenn das Problem nicht behoben ist, geben Sie “-windowed” ein und starten Sie.

Abschluss

Da es sich bei Ghost of Tsushima um ein neu auf dem PC veröffentlichtes Spiel handelt, beschweren sich Benutzer über Ruckler, Frame Drops und ein verzögertes Spielerlebnis.

Sie können jedoch die in dieser Anleitung genannten Lösungen ausprobieren, um zu beheben, dass der Ghost of Tsushima DIRECTOR’S CUT-PC abstürzt, einfriert oder nicht startet.

Außerdem werden die Probleme mit dem Stottern und der Verzögerung bei Ghost of Tsushima behoben.

Wir empfehlen Ihnen, das Spiel mit niedrigen bis mittleren oder hohen Einstellungen zu spielen, bis die Spieleentwickler das Problem beheben und das Spiel optimieren.

Ich hoffe, Sie fanden diesen Leitfaden nützlich.

Sie können auch mögen: